Anzeige
Advertorial DHBW Lörrach
Radwege sollen nicht mehr im Niemandsland enden
Grün-rote FahrradpolitikRadwege sollen nicht im Nirwana enden

Gerade mal 20 Millionen Euro fließen jedes Jahr in den Bau von Radwegen. Nicht viel – verglichen mit den Summen beim Straßenbau. Dennoch will Grün-Rot damit das Radwegenetz im Land deutlich dichter weben.

Neue Karstadt-Chefin sieht kurzfristige Verbesserungen
HandelNeue Karstadt-Chefin sieht kurzfristige Verbesserungen

Die neue Karstadt-Chefin Eva-Lotta Sjöstedt sieht bei der angeschlagenen Warenhauskette erste Verbesserungen. Im Geschäftsjahr 2013/2014 werde mit einem kurzfristigen Einsparpotenzial zwischen 30 bis 40 Millionen Euro gerechnet, heißt es in ihrem Schreiben an die Mitarbeiter, das der dpa vorliegt.

Homestory soll Krisengerüchte zerstreuen
Charlène und Albert von MonacoZerstreut Homestory Krisengerüchte?

Schaut die Fürstin mal mürrisch, kocht die Gerüchteküche über: Die Medien schreiben die Ehe von Charlène und Albert gern in die Krise. Mit einer Homestory in "Paris Match" tritt das Paar diesen Gerüchten jetzt entgegen.

MTV-Asse wollen Titel verteidigen
TurnenMTV-Asse wollen Titel verteidigen

Die Bundesligaturnerinnen des MTV Stuttgart starten an diesem Samstag in die neue Saison. Nach zwei Meistertiteln in Folge ist das Ziel klar: Der Hattrick muss her. Kim Bui und ihre Mannschaftskameradinnen sind hoch motiviert.

6 Fotos
Sie möchte dazugehören
GabrielleSie möchte dazugehören

Eine emotionale Achterbahnfahrt ohne Kitsch und Tabus: Sehr einfühlsam nähert sich Louise ­Archambault in ihrem berührenden Film einem Tabuthema - Liebe zwischen Menschen mit geistiger Behinderung.

PflegeVerband will mit Musterklagen in Karlsruhe bessere Pflege erzwingen

Der Sozialverband VdK will mit einer Klage beim Bundesverfassungsgericht schnelle Reformen im deutschen Pflegesystem erzwingen. Karlsruhe soll über zehn Musterklagen gegen die "grundrechtswidrigen Zustände" in der Pflege entscheiden und damit für mehr Hilfe und bessere Betreuung für Senioren sorgen, sagte VdK-Präsidentin Ulrike Mascher der "Süddeutschen Zeitung".