DeutschlandVon Notz fordert Konsequenzen aus NSA-Abschlussbericht

Der Obmann der Grünen im NSA-Untersuchungsausschuss fordert Gesetzesreformen als Konsequenz aus der über dreijährigen Aufklärungsarbeit des Gremiums. "Das was für unsere Briefe und für unsere Telefonate in der analogen Welt galt, das muss in Demokratien und in Rechtsstaaten eben auch in der digitalen Welt gelten.

 
Schleswig-HolsteinGünther soll zum Kieler Ministerpräsidenten gewählt werden

Knapp zwei Monate nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein stellt sich CDU-Landeschef Daniel Günther am Vormittag zur Wahl des Ministerpräsidenten. Die "Jamaika"-Koalition aus CDU, Grünen und FDP verfügt im neuen Kieler Landtag über 44 der 73 Sitze.

 
 
DeutschlandNSA-Untersuchungsausschuss legt Abschlussbericht vor

Nach über dreijähriger Aufklärungsarbeit legt der NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestags heute seinen Abschlussbericht vor. Nach der Übergabe des Berichts an Bundestagspräsident Norbert Lammert debattieren die Abgeordneten im Plenum darüber.

 
DeutschlandCDU rügt SPD wegen schneller Abstimmung über Ehe für alle

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Spahn rügt, dass die SPD im Eiltempo über eine Öffnung der Ehe für Homosexuelle abstimmen lassen will. Dies sei "eine Form von Vertrauensbruch" seitens des Koalitionspartners, sagte er im ARD-"Morgenmagazin".

 
GroßbritannienFeuerwehren fordern besseren Brandschutz - Länder prüfen

Einen besseren Brandschutz für Gebäude in Deutschland haben Feuerwehrfachleute als Konsequenz aus der Brandkatastrophe von London gefordert. Dabei gehe es explizit um Häuser unterhalb der Hochhausgrenze, also Häuser zwischen 7 und 22 Metern, sagte der Leitende Branddirektor der Frankfurter Feuerwehr, Reinhard Ries.

 
BrandenburgBGH verhandelt über Sicherungsverwahrung für Kindermörder

Der Bundesgerichtshof in Leipzig verhandelt heute über eine Sicherungsverwahrung für den Mörder der Jungen Elias und Mohamed. Das Landgericht Potsdam hat den Mann wegen der Kindermorde verurteilt, allerdings die von der Staatsanwaltschaft geforderte Sicherungsverwahrung abgelehnt.

 
GroßbritannienSechs Festnahmen bei europaweiter Antiterror-Aktion gegen IS

Bei einem Schlag gegen radikale Islamisten sind in Spanien, Deutschland und Großbritannien sechs mutmaßliche Gefolgsleute der Terrormiliz Islamischer Staat festgenommen worden. Wie das spanische Innenministerium mitteilte, konnten die Ermittler vier Verdächtige im spanischen Palma de Mallorca sowie je einen in Großbritannien und in Deutschland stellen.

 
InternationalErmittlungen nach neuer Attacke mit Erpressungssoftware

Der zweite massive Angriff mit Erpressungssoftware in zwei Monaten hat ein neues Ausmaß der Gefahr offenbart. Die Schadsoftware verbreitete sich gestern nicht nur über die Windows-Sicherheitslücke, wie im Mai der Trojaner "WannaCry", sondern fand auch einen weiteren Weg, Computer innerhalb eines Netzwerks anzustecken.

 
InternationalErmittlungen nach neuer Attacke mit Erpressungssoftware

Der zweite massive Angriff mit Erpressungssoftware in zwei Monaten hat ein neues Ausmaß der Gefahr offenbart. Die Schadsoftware verbreitete sich gestern nicht nur über die Windows-Sicherheitslücke, die im Mai der Trojaner "WannaCry", sondern fand auch einen weiteren Weg, Computer innerhalb eines Netzwerks anzustecken.

 
USAFacebook hat jetzt mehr als zwei Milliarden aktive Nutzer

Facebook hat die Marke von zwei Milliarden aktiven Nutzern geknackt. Der Meilenstein sei gestern erreicht worden, schrieb der Gründer und Chef des weltgrößten Online-Netzwerks, Mark Zuckerberg.

 
Baden-WürttembergCastor-Spezialschiff in Obrigheim vollständig beladen

Ein Spezialschiff mit Atommüll liegt am Neckar-Ufer vor dem Kraftwerk Obrigheim zur Abfahrt ins Zwischenlager bereit. In der Nacht war der Schubverband mit drei Castorbehältern beladen worden.

 
Nordrhein-WestfalenStreit um evakuiertes Hochhaus in Wuppertal

Nach der überraschenden Evakuierung eines Wuppertaler Hochhauses wegen Brandgefahr könnte sich eine Rückkehr der mehr als 70 Bewohner in ihre Wohnungen hinziehen. Der Eigentümer des elfstöckigen Gebäudes müsste die gefährliche Fassadendämmung des Hauses beseitigen, er hat sich aber bislang nach Angaben der Stadt nicht dazu bereiterklärt.

 
ChinaMünzwurf in Turbine: Chinesin sorgt für Flugverspätung

Der Start eines Flugzeugs in China hat sich mehrere Stunden verzögert, weil eine abergläubische Frau vor dem Abflug Münzen in eines der Triebwerke geworfen haben soll. Wie chinesische Staatsmedien berichteten, alarmierten besorgte Passagiere die Crew, als sie beobachteten, dass die 80-Jährige von der Flugzeugtreppe aus Münzen in Richtung der Turbine warf.

 
RusslandConfed Cup: Portugal und Chile ermitteln ersten Finalisten

Europameister gegen Südamerika-Champion: Portugal und Chile ermitteln am Abend in Kasan beim Confed Cup den ersten Finalisten. Superstar Cristiano Ronaldo will seine Mannschaft ins Endspiel führen - dort könnte der Fußball- Europameister auf Weltmeister Deutschland treffen.

 
InternationalErmittlungen nach massiver Cyber-Attacke

Der mit einer Erpressungssoftware verübte Cyberangriff auf zahlreiche Firmen und Behörden in Europa hat auch Ziele in den USA erfasst. Strafverfolger nahmen Ermittlungen gegen Unbekannt auf, da weiter unklar ist, wer hinter dem Virus steckt.

 
HamburgPolizeipräsident bedauert Verhalten der Berliner Polizisten

Berlins Polizeipräsident Klaus Kandt hat das unangemessene Verhalten Berliner Polizisten in Hamburg bedauert, die Beamten aber auch gegen die harte Kritik verteidigt. Es hätten Kollegen in ihrer Freizeit auf einem abgeschlossenen Gelände Geburtstag gefeiert, sagte Kandt in der rbb-"Abendschau".

 
DeutschlandBund hat 2016 viel mehr für externe Berater ausgegeben

Die Ausgaben der Bundesregierung für externe Berater sind stark gestiegen. 2016 kletterten sie auf 101 Millionen Euro.

 
Baden-WürttembergBeladung der Castor-Spezialschiffe in Obrigheim angelaufen

Die Beladung eines Spezialschiffs mit Castorbehältern voll hoch radioaktivem Atommüll am Kernkraftwerk Obrigheim in Baden-Württemberg hat begonnen. Die Einsatzkräfte luden den ersten von insgesamt drei Behältern mit ausgedienten Brennelementen aus dem Kraftwerk auf den Schubverband am Neckar-Ufer.

 
Schleswig-HolsteinFlüchtlingsunterkunft in Lübeck wegen Feuer geräumt

In einer Lübecker Flüchtlingsunterkunft hat ein Feuer eine Wohnung vollständig zerstört. Die 17 Bewohner des Hauses mussten vorübergehend in Ersatzunterkünften unterkommen, wie die Polizei mitteilte.

 
USAKalifornien will Glyphosat auf schwarze Liste setzen

Der umstrittene Unkrautvernichter Glyphosat soll im US-Staat Kalifornien auf eine schwarze Liste gesetzt werden. Wie die zuständige Aufsichtsbehörde auf seiner Webseite mitteilte, werde Glyphosat ab dem 7.