Bad Bellingen Die ersten Bewohner sind eingezogen

Weiler Zeitung, 13.09.2017 23:20 Uhr

Bad Bellingen (boe). Der Neubau des Flüchtlingswohnheims in Rheinweiler wurde bereits eingeweiht. In dieser Woche sind auch bereits die ersten Bewohner eingezogen. Was jetzt noch fehlt, sind die Außenanlagen. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung einmütig beschlossen, die Arbeiten für die Herstellung der Außenanlage beschränkt auszuschreiben. Die Verwaltung wurde zudem ermächtigt, den Auftrag an den wirtschaftlichsten Bieter zu vergeben, sofern die Angebote im Kostenrahmen bleiben. Die Kostenschätzung beläuft sich laut Ingenieurbüro Bölk auf rund 40 000 Euro.

Die Arbeiten umfassen den Gebäudezugang, die Terrassen der Erdgeschosswohnungen, den Zugang zum Fahrrad- und Müllhaus sowie den Parkplatzbereich an der Straße. Diese Flächen sollen gepflastert werden. An der Grenze zum Sportplatz soll eine begrünte Böschung angelegt werden. Ebenso müssen das ganze Gelände noch modelliert und die Versickerungsmulden für das anfallende Oberflächenwasser angelegt werden. Zudem wird der Ballfangzaun wieder hergerichtet.

 
          0