Bad Bellingen Trommelgruppe begeistert das Publikum

Weiler Zeitung, 11.07.2017 23:05 Uhr

Bad Bellingen-Bamlach. Fest im Veranstaltungskalender verankert ist das Sommerfest des Marienheims in Bamlach, einer Außenstelle des St. Josefshauses in Herten.

Die angekündigten Sommergewitter hielten sich am Sonntag bis in die frühen Abendstunden zurück und so konnten Bewohner, Angehörige und Freunde bei angenehmem Sommerwetter gemeinsam einen schönen Nachmittag verbringen.

Mit einer kurzen Ansprache begrüßte Heidi Saaler-Huber, Leiterin des Marienheims, die immer zahlreicher erscheinenden Gäste. Ihren besonderen Dank sprach sie den vielen ehrenamtlichen Helfern und Mitarbeitern aus, die diese Veranstaltung durch ihren Einsatz ermöglichten.

Am Nachmittag untermalte die Unterhaltungsband „Markgräfler Spätlese“ mit einem beschwingten und abwechslungsreichen Musikprogramm die Veranstaltung.

Musik und Glücksrad kommen gut an

Als Höhepunkt trat die Trommelgruppe des Marienheimes auf, die nun bereits in ihrem vierten Jahr besteht. Als Inklusionsprojekt gegründet und ursprünglich auf die Dauer von einem Jahr angelegt, besteht die Gruppe aus Bewohnern des Hauses sowie interessierten Mitbürgern. Diese finden sich unter der Leitung der Musikpädagogin Ingrid Kloos regelmäßig zum gemeinsamen Musizieren zusammen und erarbeiteten ein abwechslungsreichen musikalisches Programm, das sie nun dem begeisterten Publikum präsentieren konnten.

Ein Glücksrad rundete den Nachmittag ab, zusammen mit vielen interessanten Begegnungen und Gesprächen rund um das Marienheim bei Kaffee und Kuchen. Mit einem zünftigen Abendessen konnten sich die zahlreichen Gäste dann noch für den Nachhauseweg rüsten.

 
          0