Basel In Riehen wird es wieder lauter

Die Oberbadische, 10.09.2017 16:29 Uhr

Riehen. Die Bauarbeiten im Bereich der Lörracherstrasse in Riehen werden ab kommenden Montag, 11. September, im vereinbarten Rahmen wieder aufgenommen. Darauf haben sich die Bau-Projektleitung des Tiefbauamts und der BVB und der Riehener Gemeinderat geeinigt. Nachtarbeiten werden im Rahmen der Bewilligung nur noch dann durchgeführt, wenn sie zwingend nachts gemacht werden müssen. Besonders lärmintensive Arbeiten stehen jedoch nicht mehr an.

Auf Intervention des Gemeinderats Riehen hat die BVB die Nachtarbeiten am 29. August vorerst unterbrochen. In einer gemeinsamen Sitzung mit dem Gemeinderat konnte die Projektleitung des Tiefbauamts und der BVB darlegen, dass bestimmte Arbeiten aus technischen Gründen und auf Grund der vor Ort geltenden Rahmenbedingungen zwingend in der Nacht durchgeführt werden müssen. Um die geplante Wieder-Inbetriebnahme der Tramlinie 6 am 9. Dezember nicht zu gefährden, werden gewisse Arbeiten auch weiterhin nachts ausgeführt, sofern das erforderlich ist.

 
          0