Basel Verstärkung für Tram 8

Die Oberbadische, 01.12.2016 17:51 Uhr

Basel. Der neue Fahrplan der Basler Verkehrsbetriebe (BVB) gilt ab Sonntag, 11. Dezember, wie das Unternehmen gestern mitteilte. Mit der Erstellung des Jahresfahrplans setzt die BVB verschiedene kleinere Änderungen um, auch auf Grund von Fahrgast-Rückmeldungen. Die größten Änderungen betreffen die neue Direktverbindung der Buslinie 42 zwischen Bahnhof SBB und Hoffmann-La Roche, den Zusatzkurs auf der Tramlinie 8 sowie das neue Nachtangebot der Südbadenbus nach Grenzach-Wyhlen (siehe Bericht Seite Grenzach). Buslinie 42: Um Berufspendler-Ströme des Wettsteinquartiers besser zu bedienen, wird die Linie 42 morgens zwischen 6.34 und 9.04 Uhr sowie abends zwischen 16.10 und 18.40 Uhr mit einer Non-Stop-Verbindung zum Bahnhof SBB erweitert, so die BVB. Diese gilt zwischen Bahnhof SBB und Hoffmann-La Roche, beziehungsweise Tinguely-Museum. Der Einsatzkurs der Linie 30 von Badischer Bahnhof bis Hoffmann-La Roche und umgekehrt wird indes eingestellt. Tramlinie 8: Um das hohe Fahrgastaufkommen auf der Linie 8 besser zu bewältigen, wird diese mit einem Zusatzkurs verstärkt. An Spitzentagen in der Vorweihnachtszeit erfolgt die Bedienung des deutschen Abschnitts außerdem mit separaten Kursen Buslinie 38: Die SBG bietet in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag sowie vor deutschen und Schweizer Feiertagen drei Nachtfahrten vom Claraplatz via Badischer Bahnhof nach Grenzach-Wyhlen an. Diese fahren am Claraplatz um 1.40 Uhr, 2.40 Uhr und 3.40 Uhr ab. Bedient werden die Haltestellen Badischer Bahnhof und danach alle ab Rankstraße bis Wyhlen Siedlung.