Deutschland 28-Jähriger Deutsch-Russe nach BVB-Anschlag festgenommen

dpa, 21.04.2017 07:03 Uhr

Berlin - Im Zusammenhang mit dem Anschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund hat die Polizei am Morgen einen 28-Jährigen festgenommen. Der Deutsch-Russe wurde im Raum Tübingen in Baden-Württemberg gefasst. Wie die Generalbundesanwaltschaft mitteilte, werden dem Mann versuchter Mord, Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion sowie gefährliche Körperverletzung vorgeworfen.

 
          0
 

Lesen Sie bis Jahresende das Verlagshaus Jaumann ePaper auf all Ihren Geräten für einmalig 38,50 Euro und sichern Sie sich einen 15,00 Euro Gutschein Ihrer Wahl. Hier geht's zum Angebot!