Eimeldingen Meistertitel gesammelt

Weiler Zeitung, 20.03.2017 18:09 Uhr

Eimeldingen. Bei den südbadischen Meisterschaften der Jugend in Schopfheim holte der Nachwuchs des Badminton-Clubs (BC) Eimeldingen sechs Mal Gold, zwei Mal Silber und ein Mal Bronze. Damit belegte der kleine Dorfverein im Medaillenspiegel letztlich den zweiten Platz hinter dem BC Offenburg.

Herausragende Leistungen lieferten Mark Obermeier bei den Jungen U 13 und Doreen van der Hoofd bei den Mädchen U 17 ab. Mit jeweils drei Meistertiteln marschierten beide im Gleichschritt durchs Feld, keiner der beiden gab einen Satz ab. Mark Obermeier gewann neben seinem Einzeltitel zusammen mit seinem Vereinskollegen Jonas Wildemann die Doppelkonkurrenz sowie mit Lina Berger vom BC Offenburg das Mixed. Dem Gewinn des Einzeltitels folgte bei Doreen van der Hoofd der Titel im Doppel zusammen mit Emilia Peeters vom PTSV Kon-stanz sowie der Mixedtitel mit Leonard Latief vom BC Offenburg.

Auch Jonas Wildemann spielte ein sehr gutes Turnier. An seinem Vereinskollegen Mark Obermeier in der Altersklasse Jungen U 13 ist aktuell kein Vorbeikommen, den Rest des Feldes führt er aber an. Dem Titel im Doppel mit Mark Obermeier folgten der zweite Platz im Einzel sowie der zweite Platz im Mixed zusammen mit Laura Jenet vom BC Offenburg. Das erfolgreiche Gesamtergebnis des BC Eimeldingen rundete Yannick Zeller mit dem dritten Platz im Jungen Doppel U 13 zusammen mit Niklas Bernhard vom ESV Weil ab. Im Einzel wurde er vierter, alle drei vor ihm Platzierten sind ein Jahrgang älter.

Der BCE sieht in der Pressemitteilung einen Erfolg aller Beteiligten. Der Verein tue alles, um das Training attraktiv für alle zu halten, auch das bereits mehrfach initiierte Sondertraining für die Leistungsträger mit Günther Huber zeige hier seine Wirkung. Dieser Trainingsmix sei für einen Verein in der Größenordnung des BC Eimeldingen keine Selbstverständlichkeit und nur durch das Engagement des Vorstands und der Trainer möglich.

Weiter geht es mit den Ranglistenturnieren auf baden-württembergischer Ebene, für die sich alle vier qualifiziert haben.

 
 

Lesen Sie bis Jahresende das Verlagshaus Jaumann ePaper auf all Ihren Geräten für einmalig 38,50 Euro und sichern Sie sich einen 15,00 Euro Gutschein Ihrer Wahl. Hier geht's zum Angebot!