München - Der FC Bayern München nimmt in der Champions League Kurs auf das Achtelfinale. Der deutsche Fußball-Meister schlug die PSV Eindhoven zuhause mit 4:1. Zuvor waren die Bayern in drei Pflichtspielen sieglos. Thomas Müller, Joshua Kimmich, Robert Lewandowski und Arjen Robben bauten mit ihren Toren vor 70 000 Zuschauern den Königsklassen-Rekord auf 14. Heimsiege nacheinander aus. Der niederländische Meister erzielte kurz vor der Pause das Anschlusstor durch Luciano Narsingh. In zwei Wochen kommt es zum Rückspiel in Eindhoven.