Luxemburg - Etwa jeder Siebte in Deutschland hat nach eigenen Angaben nicht genug Geld für einen Restaurantbesuch. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage hervor, die die EU-Statistikbehörde Eurostat in Luxemburg veröffentlichte. Die Untersuchung zeigt große Unterschiede innerhalb der Europäischen Union. Deutschland steht im Vergleich mit anderen EU-Ländern relativ schlecht da und liegt auf dem neunten Platz von unten.