Fischingen Schweißtreibendes Probenwochenende

Weiler Zeitung, 07.02.2017 22:00 Uhr

Fischingen. Für eine optimale Konzert-Vorbereitung startet das Akkordeon-Orchester Fischingen ( AOF ) mit Fleiß in das neue Jahr; pünktlich zum Jahresbeginn stand beim AOF wieder harte Arbeit auf dem Plan.

Kürzlich trafen sich die Musiker im Fischinger Vereinsheim zu einem schweißtreibenden Probenwochenende. Mit über zwölf Stunden Probenarbeit, verteilt auf zwei Tage, mit zahlreichen Einzelproben, Stimmen-Proben und Gesamt-Orchester-Spiel kam das Wochenende schon einem aufwendigen Proben-Marathon gleich. Dennoch wurde fleißig geprobt, getaktet und artikuliert. Rhythmik und Klang-Balance waren genauso zu erarbeiten, wie Dynamik, Tempi und agogische Elemente. Die Vorbereitung zum Jahreskonzert Ende Februar laufen somit bereits auf vollen Touren.

Neben den feurig-leidenschaftlichen „Dalamatinischen Tänzen“ von Adolf Götz erarbeitet das Orchester dieses Jahr auch die ausdrucksstarke „Schweizerische Rhapsodie“, ein gefühlvolles und beseeltes Meisterwerk von Rudolph Würthner.

Verschiedene Tänze und Lieder der gehobenen Unterhaltungsliteratur – von Tango, Blues, und Bosa-Nova, bis hin zu Walzer, Country und Polka – werden das Konzertprogramm abrunden.

Weitere Informationen: Das AOF bittet beim Jahreskonzert am Samstag, 25. Februar, ab 20 Uhr in der Läufelberghalle Fischingen zum Tanz.

 
          0