Fußball „Eine große Herausforderung“

Die Oberbadische, 21.01.2017 00:27 Uhr

Von Fabian Schreiner

Die achte Auflage der Sparkassen-Junior-Trophy geht an diesem Wochenende in der Lörracher Wintersbuckhalle über die Bühne. Mit dabei ist auch der West Ham United Football Club. David Johnson, Trainer der U9 bis zur U14 des Premier League Vertreters, war Mitte der Woche in der Großen Kreisstadt zu Besuch und erkundigte sich nach den Gegebenheiten.

Fotostrecke 2 Fotos

Lörrach. „Der FV Lörrach-Brombach ist ein sehr gut geführter Verein. Das Turnier ist eine große Herausforderung für unser junges Team und bietet uns eine gute Möglichkeit, zu sehen, wie sich die Spieler entwickelt haben. Für sie ist das auch etwas Besonderes, denn viele fliegen zum ersten Mal mit dem Flugzeug und betreten ein neues Land“, berichtet Johnson.

Der 33-Jährige machte sich am Dienstag mit dem Flieger auf den Weg nach Lörrach, um sich vor Ort über den Ausrichter-Klub und die Stadt zu informieren. Gemeinsam mit Joachim Schröter, dem Präsidenten des FV Lörrach-Brombach, Vize-Präsident Bernd Schleith und dem Sportlichen Leiter Martin Aßmuth besichtigte Johnson das Trainingsgelände im Grütt. „Das hat mir sehr gut gefallen. Es ist echt toll hier“, verrät er. Überrascht war Johnson allerdings von der Tatsache, dass auf den Kunstrasenplätzen Schnee lag. „Da wird das Trainieren doch stark beeinträchtigt“, betont der Engländer.

Die drei Vorstandsmitglieder des Landesliga-Primus brachten dem Vertreter von West Ham außerdem die Infrastruktur der Stadt Lörrach näher. So wurden beispielsweise die beiden Krankenhäuser unter die Lupe genommen.

Das top-besetzte U 14-Hallenturnier in der Wintersbuckhalle lockt zwar erst morgen sicherlich wieder viele Zuschauer an, doch auch schon heute messen sich die jungen „Hammers“ im schweizerischen Frenkendorf (Sportanlage Füllinsdorf) beim „Bebbi-Cup“ des FC Basel. Gemeinsam mit dem FC Bayern München, Juventus Turin, RB Leipzig, Bayer Leverkusen, TSG 1899 Hoffenheim, FC Basel und dem FC Solothurn kämpft West Ham um den Turniersieg (Beginn 11 Uhr).

Für einen geregelten Ablauf an diesem Wochenende ist gesorgt. Die Jungs werden im Lörracher Impulsiv übernachten und in der Pestalozzischule essen. Johnson selbst wird an diesem Wochenende jedoch nicht vor Ort sein, da seine Tochter heute ihren dritten Geburtstag feiert.

Sowohl das Qualifikationsturnier am Samstag als auch die Junior-Trophy am morgigen Sonntag beginnen um 9 Uhr. Die Eintrittspreise für das Hauptturnier: Erwachsene 5 Euro, Jugendliche ab 16 Jahren und Rentner 2,50 Euro, Jugendliche unter 16 Jahren haben freien Eintritt.

 
 

Lesen Sie bis Jahresende das Verlagshaus Jaumann ePaper auf all Ihren Geräten für einmalig 38,50 Euro und sichern Sie sich einen 15,00 Euro Gutschein Ihrer Wahl. Hier geht's zum Angebot!