Grenzach-Wyhlen Rasch den richtigen Draht gefunden

Die Oberbadische, 14.07.2017 23:01 Uhr

Der traditionelle Sommersprachkurs des Komitees für Städtepartnerschaften hat diese Woche Fahrt aufgenommen. Sechs Mädchen aus der italienischen Partnerstadt Pietrasanta und fünf Jugendliche aus dem verschwisterten Sacueni/Szekelyhid in Rumänien nehmen daran teil.

Von Rolf Reißmann

Grenzach-Wyhlen. Untergebracht sind die jungen Leute allesamt in Familien und finden so sehr direkten Kontakt zu deutschen Freunden. In bewährter Weise erhalten die Jugendlichen vormittags drei Stunden lang Unterricht in deutscher Sprache, die Nachmittage stehen dann für abwechslungsreiche Freizeitgestaltung zur Verfügung.

Als die Schüler am Dienstag zu einer Stadtführung in Basel unterwegs waren, lernten sie den Tinguely-Brunnen, das Rathaus, die Mittlere Brücke und das Münster kennen. Lange verweilten sie in der großen Kirche, allesamt hatten sie noch nie ein reformiertes Gotteshaus gesehen. In kleinen Grüppchen zogen sie sich zurück und hielten stille Andacht. Als Clou genossen sie die Fahrt mit einer Rheinfähre.

Den Mittwochnachmittag verbrachten die Elf in der Wyhlener Boulderhalle „LöBloc“ beim Klettern. Dabei zeigte sich, wer dies bereits einmal probiert hatte und wer zum ersten Mal eine Wand erklomm. Ein Tagesausflug nach Freiburg stand am Donnerstag an.

Am heutigen Samstag schließlich werden die italienischen und rumänischen Jugendlichen als gemeinsames Team am internationalen Sportfest „Spiel ohne Grenzen“) auf dem Markgrafensportplatz teilnehmen. Bereits jetzt zeigt sich, dass sie sowohl untereinander als auch mit vielen deutschen Jugendlichen, die sie begleiten, schnell in Kontakt kommen. Sprachbarrieren gibt es kaum. Mit Italienisch, Ungarisch (Sacueni gehört zum ungarischen Siedlungsgebiet in Rumänien) und auch mit Englisch finden die jungen Menschen doch schnell den richtigen Draht zueinander. Für Grenzach-Wyhlen sind die Sommersprachkurse eine inzwischen sehr beliebte Begegnung mit sehr lang anhaltender Wirkung.

 
          0