Grenzach-Wyhlen Unfallflucht im Hornrain und im Schmiedweg

Die Oberbadische, 20.03.2017 17:17 Uhr

Grenzach-Wyhlen. Zu zwei Unfallfluchten, die sich in der Straße „Hornrain“ sowie im Schmiedweg ereignet haben, bittet die Polizei um Hinweise.

Zwischen Donnerstagnachmittag, 17 Uhr, und Freitagmorgen, 8 Uhr, wurde ein im „Hornrain“ geparkter schwarzer VW Passat von einem unbekannten Fahrzeug angefahren und erheblich beschädigt, heißt es im gestern veröffentlichten Polizeibericht. Am Passat fanden sich helle Lackantragungen. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden von etwa 2000 Euro zu kümmern.

Zwischen Donnerstagnachmittag, 18 Uhr, und Freitagmorgen, 8 Uhr, wurde ein auf einem Hotelparkplatz im Schmiedweg geparkter schwarzer Mazda CX5 von einem unbekannten Fahrzeug am Kotflügel beschädigt. Anschließend fuhr der unbekannte Unfallverursacher ebenfalls weiter, ohne sich um die Schadensregulierung zu sorgen.