Istanbul - Die türkische Luftwaffe wird sich nach Angaben von Verteidigungsminister Fikri Isik an der Befreiung der irakischen Stadt Mossul von der Terrormiliz IS beteiligen. Isik sagte in der türkischen Botschaft in Rom, man sei mit den Koalitionskräften übereingekommen, dass sich die türkische Luftwaffe beteiligen wird. Premier Binali Yildirim hatte zuvor für Verwirrung gesorgt: Er hatte erst gesagt, die Luftwaffe sei bereits an der Operation beteiligt. Später sagte er, sie werde teilnehmen, "wenn es notwendig ist".