Kandern „Ahoi, wir gehen an Bord!“

Weiler Zeitung, 13.09.2017 00:52 Uhr

Kandern-Wollbach. „Ahoi, wir gehen an Bord.“ Mit diesen Worten begrüßten die Zweitklässler der bilingualen Christlichen Schule Kandern (CSK) die 22 neuen Erstklässler. In einem Schulanfangsgottesdienst in der Wollbacher Kirche wurden sie mit ihren Familien von Schulleiterin Katharina Kopp sowie der englischsprachigen Klassenlehrerin Cathleen Schmidt und der deutschsprachigen Klassenlehrerin Anja Dobrunz herzlich willkommen geheißen.

Gebannt folgten die Schulanfänger dem Theaterstück, indem sie auf das Schulschiff angeheuert wurden. Im Anschluss an das bunte Programm erlebten die Kinder ihre erste Unterrichtsstunde.

An der zweisprachigen Schule lernen die englischsprachigen und deutschsprachigen Kinder zusammen, wobei im Unterricht zum Teil Englisch und zum Teil Deutsch gesprochen wird. In kurzer Zeit werden die Erstklässler bereits in der Lage sein, erste Wörter und Sätze in ihrer Partnersprache zu sprechen.

 
          0