Kandern Manege frei für 26 Kinder

Weiler Zeitung, 14.08.2017 00:00 Uhr

Kandern. Unter dem Motto „Zirkus, Zirkus – Manege frei!“ stand die Freizeit der Kanderner Hochtouristen. Wie jedes Jahr wohnten die Kinder und Jugendlichen im NaturFreundehaus in Rickenbach-Strick im Hotzenwald. Das Haus wird seit vielen Jahren vom Verein betrieben und hat sich längst als passende Residenz (nicht nur) für die abenteuerlustigen und naturverbundenen jungen Gäste etabliert. 26 Kinder nahmen in diesem Jahr teil, wie im Nachgang berichtet wird.

Beim im Rickenbach gastierenden Zirkus Weisheit wurde mehrere Stunden täglich ein für jedes Alter angepasstes Programm einstudiert. Clowns, Jongleure, Tänzerinnen, eine „Raubtier“-Nummer und Akrobatik auf erstaunlichem Niveau begeisterten so dann auch die Eltern.

Sie bekamen zum Abschluss der Ferienfreizeit eine Zirkusvorstellung zu sehen, die mit Licht- und Tontechnik ziemlich professionell ablief.

Doch auch neben den Trainingseinheiten im Zirkus blieb genügend Zeit für Spiel und Spaß im und um’s Hotzenwaldhaus. Während die älteren Mädchen Kostüme schneiderten, waren die Jüngeren mit Fußball oder Tischtennis oder Malen und Basteln beschäftigt – und zwischendrin musste natürlich auch der Küchendienst absolviert werden.

Die Wanderung nach Herrischried zum Baden war dann für alle ein großes Vergnügen. Der Tenor war klar: „Wir wollen nächstes Jahr wiederkommen!“

 
          0