Kandern Strohballenhaus begeistert Räte

Weiler Zeitung, 19.05.2017 23:05 Uhr

Kandern-Tannenkirch (jut). Pultdächer liegen im Trend – das stellte sich auch bei den beiden Baugesuchen heraus, die dem Ortschaftsrat Tannenkirch vorlagen. Beide Häuser sind mit Pultdächern geplant. „Sie fügen sich in die Umgebung ein“, meinte Ortsvorsteher Fritz Höferlin.

Insbesondere das Haus an der Schafgasse erschien den Ortschaftsräten von der Bauweise her sehr attraktiv, denn zum einen soll das Dach der Garage begrünt werden, zum anderen handelt sich um ein Haus mit einem Wandaufbau aus Strohballen. „Das ist sehr interessant, bisher gibt es solche Häuser noch sehr selten zum Beispiel in Vogelbach und in Wittlingen“, hieß es.

Solche Häuser haben Wände aus gepresstem Stroh, das sehr gute Wärme- und Schallschutzeigenschaften hat. Manche Strohballenhäuser sind so gut wärmegedämmt, dass sie nur bei sehr kaltem Wetter beheizt werden müssen. Die gepressten Strohballenwände werden mit Lehm oder Kalk verputzt und sind damit feuerbeständig.

 
          1
 

Lesen Sie bis Jahresende das Verlagshaus Jaumann ePaper auf all Ihren Geräten für einmalig 38,50 Euro und sichern Sie sich einen 15,00 Euro Gutschein Ihrer Wahl. Hier geht's zum Angebot!