Kreis Lörrach Damit der Einstieg ins Berufsleben gelingt

Die Oberbadische, 09.09.2017 17:00 Uhr

Kreis Lörrach. Für viele Menschen beginnt in diesen Tagen ein neuer Lebensabschnitt. Sie werden eingeschult, wechseln die Schule oder starten mit einer Berufsausbildung. Viele Eltern begleiten ihre Sprösslinge auf diesen ersten Schritten, wie das DHV-Lernbüro mitteilt.

Aber auch für Mütter können diese Tage einen gewaltigen Wandel bedeuten. So begann am 4. September im Lörracher DHV-Lernbüro eine neue Ausbildungsrunde. Dabei erlangen Frauen und Männer mit Nachwuchs –­meist alleinerziehend – den staatlich anerkannten Ausbildungsberuf zum Kaufmannfür Büromanagement und haben damit anschließend die Chance zum Einstieg in die Arbeitswelt. Ausbildungsleiterin Kirsi Eronen begrüßte jüngst 20 Frauen im DHV-Lernbüro und wünschte ihnen viel Erfolg bei ihrer Berufsausbildung. Damit eigene Ausbildung und Kindererziehung vereinbar werden, findet die Umschulung nur vormittags statt.

Bei bestimmten persönlichen Voraussetzungen erhalten die Teilnehmer eine finanzielle Unterstützung. Je nach persönlicher Situation erfolgt eine Förderung durch die Agentur für Arbeit, das JobCenter Lörrach sowie durch die Deutsche Rentenversicherung.

Die Neuen werden ihre Ausbildung Anfang 2020 beenden. Die anschließende Integrationsquote vorausgegangener Maßnahmen lag im Schnitt bei 90 Prozent, wie es in der Mitteilung heißt. Für 2018 ist eine weitere Maßnahme geplant.n  Informationen erhalten Interessierte unter der Rufnummer 07621/9391 60 oder im Internet unter www.kabi-dhv.de.

 
          0