Kreis Lörrach Ein Schuljahr in die USA

Die Oberbadische, 14.06.2016 16:25 Uhr

Mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) fahren junge Deutsche als Junior-Botschafter für ein Schuljahr in die USA. „Abgeordnete des Deutschen Bundestags nominieren die PPP-Stipendiaten und übernehmen für diese eine Patenschaft“, erklärt der Bundestagsabgeordnete Armin Schuster (CDU). Bewerben können sich Schüler von Gymnasien oder Real- und Sekundarschulen, die zwischen 15 und 17 Jahre alt sind. Junge Berufstätige und Auszubildende müssen ihre Berufsausbildung abgeschlossen haben und dürfen höchstens 24 Jahre alt sein. Die Bewerbungsfrist endet am 16. September. Weitere Informationen: www.bundestag.de/ppp

 
 

Lesen Sie bis Jahresende das Verlagshaus Jaumann ePaper auf all Ihren Geräten für einmalig 38,50 Euro und sichern Sie sich einen 15,00 Euro Gutschein Ihrer Wahl. Hier geht's zum Angebot!