Kreis Lörrach Vom E-Book-Hit zum Hardcover

Die Oberbadische, 24.07.2013 16:01 Uhr

Von Manfred Herbertz Sommerzeit ist Urlaubszeit und damit auch Lesezeit. Die Norwegerin Marita Sydow Hamann hat ein erfrischendes Fantasymärchen geschrieben, das sich zwischen zwei Welten abspielt. Es ist die Geschichte des Mädchens Charlotta, einem Findelkind, das sich auf die Suche nach ihrer geheimnisvollen Herkunft macht. Ihre Herkunft ist so seltsam, dass die Polizei sogar die Umstände ihres Auffindens verschleierte. Als Charlotta schließlich ihre eigene Akte in die Hände fällt, steht für sie eine Entscheidung fest. Das Buch "Die Erben der alten Zeit " Das Amulett" ist das erste einer geplanten Triologie und durchaus lesenswert, erfrischend geschrieben, mit einer spannenden und teils überraschenden Story. Vom Buch zum E-Book: Von vielen Büchern gibt es inzwischen eine elektronische Fassung. Die umgekehrte Richtung, aus einem E-Book ein Hardcover oder Paperback zu machen, bleibt weiterhin die Ausnahme. Marita Sydow Hamann ist dieses Glück beschieden. Ihr Debüt "Die Erben der alten Zeit " Das Amulett" erschien zunächst in Eigenregie als E-Book und wurde über Nacht zu einem Überraschungserfolg. Nun brachte Grassroots Edition den Roman in überarbeiteter Form als Hardcover-Ausgabe heraus. "Das Amulett" ist der erste Band einer geplanten Trilogie um "Die Erben der alten Zeit." Erzählt wird die Geschichte des Waisenkinds Charlotta Johansson " genannt Charlie ", das in den Besitz eines mysteriösen Amuletts gerät. Das Mädchen landet in einer fremden Welt, in der Magier, benannt nach nordischen Göttern, herrschen und in der sie sich gegen den grausamen Despoten Oden behaupten muss. Charlies Schicksal ist mit dem einer jungen Frau auf dem Planeten Euripides verschränkt. Doch was genau haben die beiden gemeinsam" Und welche Rolle spielt das Amulett dabei" Mit Marita Sydow Hamann gewinnt die fantastische Literatur eine frische Erzählstimme hinzu. Die Autorin kombiniert Elemente der Fantasy- mit denen der Science-Fiction-Literatur, ohne die reale Welt aus den Augen zu verlieren. Sydow Hamann schreibt souverän, und ihre Einfälle funkeln vor Originalität. "Die Erben der alten Zeit " Das Amulett" bietet spannenden, unverbrauchten Lesestoff für Jugendliche und Erwachsene. Die begeisterten Leserstimmen zur E-Book-Ausgabe zeigen bereits, welches Potential in Roman und Autorin stecken. Endlich können jetzt auch Leser ohne E-Book-Reader in die Geschichte rund um Charlie und ihr Amulett eintauchen und sich im Sog der Geschichte verlieren. Weitere Informationen: Marita Sydow Hamann: Die Erben der alten Zeit " Das Amulett Grassroots Edition, Hardcover-Ausgabe ,608 Seiten, " 19,80ISBN 978-3-200-03083-1

 
 

Lesen Sie bis Jahresende das Verlagshaus Jaumann ePaper auf all Ihren Geräten für einmalig 38,50 Euro und sichern Sie sich einen 15,00 Euro Gutschein Ihrer Wahl. Hier geht's zum Angebot!