Lörrach 85-Jährige vom eigenen Auto überrollt

mek, 20.04.2017 10:57 Uhr
Lörrach. Durch ein tragisches Unglück verlor am Mittwochmorgen eine ältere Frau in Lörrach ihr Leben.

Die 85-Jährige wartete laut Polizeibericht kurz vor 8 Uhr mit ihrem Auto in den „Steghalden“ in Tüllingen auf eine Bekannte.

Während des Wartens entschloss sie sich, die Heckscheibe zu putzen. Sie stieg bei laufendem Motor aus, ohne das Auto gegen Wegrollen zu sichern.

Frau erliegt im Krankenhaus  ihren schweren Verletzungen

 Als die Frau die Heckklappe öffnete, rollte das Auto rückwärts und erfasst die 85-Jährige. Diese wurde umgestoßen, vom Auto überrollt und mitgeschleift. Schließlich blieb das Auto an einem Gartenzaun hängen.

 Die Freiwillige Feuerwehr Lörrach befreite die Frau, die anschließend notärztlich versorgt und ins Krankenhaus gebracht wurde. Dort erlag sie in den Nachmittagsstunden ihren schweren Verletzungen.