Lörrach Alkoholisierter Rollerfahrer gestürzt

Die Oberbadische, 12.09.2017 16:15 Uhr

Lörrach. Einen alkoholisierten Rollerfahrer musste die Polizei in der Nacht zum Dienstag in Stetten in Gewahrsam nehmen. Der 31-Jährige setzte sich laut Polizeibericht kurz vor 1.30 Uhr trotz Alkoholkonsums auf seinen Roller und stürzte auf einem Parkplatz nahe der Grenze. Dabei zog er sich leichtere Blessuren an den Händen zu.

Zeugen riefen die Polizei, deren Erscheinen nicht im Sinne des Rollerfahrers war. Er verhielt sich aggressiv, worauf ihm Handschellen angelegt wurden, und er musste im Streifenwagen Platz nehmen. Aus dem wollte er gleich wieder aussteigen, was die Beamten unterbanden und dafür mit üblen Schimpfworten bedacht wurden.

Da der 31-Jährige weiter aggressiv war, wurde er nach Entnahme einer Blutprobe in Gewahrsam genommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Beleidigung, so die Polizei.

 
          0