Schule macht Zeitung Dem Wetter sind Meteorologen schnuppe

Die Oberbadische, 22.03.2016 17:35 Uhr

Liam Szczurek 8a, Freie Evangelische Schule Lörrach, Gymnasium In Bezug auf den Artikel: ,,Von Frühling keine Spur‘‘ aus der Oberbadischen Zeitung von Freitag den 26. Februar 2016 möchte ich einen Beitrag schreiben. Der meteorologische Frühling hat am 1. März begonnen: Alle freuen sich, die Sonne genießen zu können. Aber wenn es dann mal wieder plötzlich schneit oder es mal wieder etwas kälter wird, dann verstehen die meisten Leute das nicht, obwohl doch ,,Frühling‘‘ ist. Der Frühling macht sich aber nicht von Aussagen der Meteorologen abhängig, sondern der Frühling und alle anderen Jahreszeiten kommen und gehen wann sie wollen. Das ganze rumjammern bringt den Frühling auch nicht schneller herbei. Aber manche können sich andererseits freuen, dass momentan noch so viel Schnee da ist und wohl noch kommen wird. Dies kann man ausnutzen, indem man Ski und Snowboard, oder mit seinen Kindern oder Freunden Schlitten fährt. Was ich als damit sagen möchte, ist: man sollte jede Jahreszeit nutzen.