In Asien ist Microblading total angesagt. Als Modepionierin will nun Le Van Chu diesen Trend auch in Lörrach einführen. Sie probiert alle Neuheiten, die sie auf ihren Reisen entdeckt. „Wenn ich etwas cool finde, bringe ich das mit und probiere das hier aus.“ Gerade erst war die 27-Jährige in Malaysia unterwegs. Dort hat sie sich die Augenbrauen formen lassen.

Die Prozedur heißt Microblading, ein Permanent-Makeup wird auf die Brauen aufgetragen, das bis zu zwei Jahren halten kann. In diesem Jahr war Le Van neben Malaysia auch in Thailand, Korea, Brüssel und in Amsterdam unterwegs, um dort neue Modetrends aufzuspüren. Daher hat sie mittlweile einen guten Blick dafür, wie sich die Mode auf der Welt entwickelt. „In Asien zeigen sich die Frauen mit gemusterten Stoffen und in schrillen Farben, dagegen sind hier in Europa die Farben eher grau und dunkel“, stellt sie fest. Über ihre Kosmetik-Abenteuerreisen postet sie Videos bei Youtube, Facebook, Snapchat und Instagram. Dort folgen ihr mehr als 700 Fans. Manchmal bleibt es nicht bei digitalen Grüßen auf der Facebook-Timeline. „Meine Follower sind total herzig. Wenn sie mich hier in Lörrach auf der Straße sehen, trauen sich manche nicht, mich anzusprechen, andere grüßen mich dann aber“, erzählt die Trendsetterin. Sie ist in Köln geboren und in Lörrach aufgewachsen und arbeitet als Apothekenhelferin.

Nebenbei hat sie sich ein Netzwerk mit Fotografen und Models und Kosmetikern aufgebaut, mit denen sie Shootings und Videos für ihre Internetkanäle dreht.

Le Vans nächstes Projekt ist ein Fashionwalk, der am Samstag, 22. Oktober, im Trendhouse stattfinden soll. Zusammen mit dessen Inhaber Volker Diehl will sie Modeinteressierten die Möglichkeit geben, hinter die Kulissen einer Modenschau zu blicken und ihnen die aktuellen Trends zeigen. Für diesen Herbst sind bordeauxrote Töne angesagt, genauso wie Kleider mit Spaghettiträgern, die man über einem T-Shirt tragen kann. Wie bei der Berliner Fashion-Week werden Fotografen und Visagisten vor Ort sein, verkündet Chu. Anschließend sind die Gäste zu einer Party im Room 14 eingeladen. Der Eintritt kostet 10 Euro. Mehr Informationen über Le Van Chu und den Fashionwalk  gibt es unter www.facebook.com/levan.chu.