Malsburg-Marzell Kunst für den Kunstrasen

Weiler Zeitung, 14.09.2017 00:50 Uhr

Malsburg-Marzell (kn). Aktuell beginnen die Arbeiten am neuen Kunstrasenplatz der SG Malsburg-Marzell in Malsburg. Durchaus einfallsreich präsentiert sich der Verein im Blick darauf, die nötigen Eigenmittel für die große Maßnahme zu gewinnen und erfährt dabei auch prominente Unterstützung.

So wird unter dem Motto „Kunst und Genuss“ eine Kabarettveranstaltung zugunsten des Kunstrasenprojekts angekündigt. Stattfinden wird diese am Samstag, 21. Oktober, 20 Uhr, im Gasthaus „Hirschen“ in Malsburg.

Karlheinz Beyerle, der bekannte Kunstpädagoge und Initiator des „August-Macke-Wegs“ in Kandern und zuletzt des Geschichtswegs Kaltenbach - Bürgeln in der Gemeinde selbst wird den kulinarischen Anlass mit Genüssen aus der Küche von Klaus Brandlin und Britta Rosskopf durch kabarettistische Auftritte unter dem Motto „Beyerles kulinarische Fußballschule“ bereichern.

Viele erinnern sich noch an ein glänzendes Kabarettprogramm zugunsten des Fußballs auf dem Wälder, mit dem Beyerle und seine Mitgestalter sogar im Riesgässchen in Lörrach mehrfach vor ausverkauftem Haus spielten.

n  Der Vorverkauf zur Veranstaltung im „Hirschen“ ist bereits angelaufen: Karten zum Vorverkaufspreis von jeweils 20 Euro gibt es bei der Sparkasse Kandern, bei Schreibwaren Saurer in Kandern und im „Hirschen“ in Malsburg.

 
          0