Rheinfelden Alphornklänge und Politik

Die Oberbadische, 13.09.2017 23:00 Uhr

Rheinfelden-Minseln. Auf seiner 30-Stunden-Tour machte SPD-Bundestagskandidat Jonas Hoffmann Station beim Open-Air-Konzert der SPD-Ortsvereine Minseln und Karsau. Zwischen der Alphornmusik der „Naturpark-Hörner Bernau“ stand der SPD-Kandidat Rede und Antwort, heißt bes in einer Pressemitteilung.

Einen Schwerpunkt bildeten auch bei dieser Veranstaltung die Digitalisierung und die Bildung. „Die Smartphones haben in den vergangenen fünf Jahren den Alltag von vielen Menschen total verändert, und ich bin überzeugt, dass das die nächsten fünf Jahre so weitergeht“, antwortete Hoffmann auf die Frage nach der digitalen Zukunft der Wirtschaft.

Auch zur Bildungspolitik wurden zahlreiche Fragen aus dem Publikum gestellt, auf die Hoffmann einging. „Ich möchte, dass bei einem Umzug in andere Bundesländer nicht ein völlig anderes Abitur auf die Kinder zukommt.“ Zur Bildungsgerechtigkeit gehöre auch, betonte der Bundestagskandidat, dass alle Kinder die besten Chancen bekommen, unabhängig vom Geldbeutel der Eltern.

 
          0