Rümmingen Unfall endet tödlich

Weiler Zeitung, 13.08.2017 15:55 Uhr

Im Bereich der Anschlussstelle A 98/Kandern und der K 6328 ist es am Freitagabend zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen.

Rümmingen. Um kurz nach 19 Uhr befuhr ein 45-jähriger Fahrer eines Kleinlastwagens die A 98 von Westen her kommend und verließ die Autobahn an der Ausfahrt Kandern. An der Kreuzung zur K 6328 missachtete er die Vorfahrt eines auf der K 6328 in Richtung Rümmingen fahrenden Kraftrollers, heißt es im Polizeibericht. Bei der anschließenden Kollision wurde der 70-jährige Rollerfahrer so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

 
          0