Schliengen Blüten-Fans kamen in Scharen

Weiler Zeitung, 10.04.2017 00:42 Uhr

Schliengen-Eggenertal (hs). „Alles wie ein Traum heute “. Diese Aussage einer begeisterten Besucherin aus Steinen hat es wohl auf den Punkt gebracht. Unzählige Naturfreunde und Blütenbewunderer, die oft in großen Gruppen aus allen Richtungen die sich im Blütenschmuck präsentierenden Flure durchwanderten, oder auch im Auto auf der „Stelli“ ankamen, dürften wohl ähnlich empfunden haben.

Zumal man sich oben bei der Blockhütte an saftigen Steaks, heißen Grillwürsten, Salaten und mit unterschiedlichen Getränken stärken konnte. Dazu gab es noch eine reich bestückte Kuchentheke und Kaffee.

Dies alles wurde von den Eggener Chorsängern und deren Helfern angeboten, die an diesem prächtigen Sonntag bis in den Abend hinein alle Hände voll zu tun hatten.

Letztlich stimmte gestern im Tal einfach alles, allem voran das sonnige warme Wetter. Dazu kamen die voll entfalteten Blüten der zahlreichen Kirsch- und Zwetschgenbäume, teils auch schon der Äpfelbäume. Und besonders die teils mächtigen Exemplare der im Tal verstreuten Birnbäume in ihrem weißen Blütenkleid boten so manchem Fotofreund das begehrte Motiv.

Dies alles lud zum Flanieren und letztlich zum gemütliche Hock zusammen mit Freunden und Bekannten ein. So war eine Wandergruppe aus dem elsässischen Mühlhausen voll des Lobes für diese „paradiesische Landschaft“ und die hier gebotene Gastfreundschaft. Zur Zeit der Kirschenernte wolle man wieder hierherkommen, ließen die Freunde von jenseits des Rheins wissen.

 
          1