Schopfheim Kanzlerin winkt den Wirten zu

Markgräfler Tagblatt, 24.10.2013 23:02 Uhr

Schopfheim. Nach Berlin und Kleinmachnow führte der diesjährige Ausflug der Schopfheimer Wirte.

Elf Gastronomen aus der Markgrafenstadt und Meike Kiefer aus Zeller hoben frühmorgens am Basler Flughafen ab. Nach der Landung in der Hauptstadt stand bei strahlendem Sonnenschein gleich eine Rundfahrt mit offenen Bus auf dem Programm.

Der von Tesfaldet Reda glänzend organisierte Ausflug sah danach eine Besichtigung des Reichstags vor. Die Büroleiterin des CDU-Bundestagsabgeordneten Armin Schuster erklärte den Besuchern dabei auch die Abläufe im Hohen Haus.

Beim Vorbeiflanieren am Kanzleramt waren die Wirte Zeugen, wie gerade die Limousinen mit der Kanzlerin und dem Koalitionsgesprächspartner Frank-Walter Steinmeier samt Gefolge vorfuhren. Auf lautes „Angie“-Rufen winkte die Bundeskanzlerin den Wirten sogar zu. Nach einer Spree-Rundfahrt war Kulinarisches in den Hack’schen Höfen angesagt.

Am zweiten Tag ging es über den Wannsee nach Kleinmachnow weiter,wo der Büroleiter des Bürgermeisters die Gäste im Rathaus recht herzlich willkommen hieß.

Nach einer Besichtigungsfahrt durch die Partnerstadt vertieften Gäste und Gastgeber die Freundschaft bei einem gemütlichen Abendessen, zu dem sich auch der Bürgermeister von Kleinmachnow gesellte.

 
 

Lesen Sie bis Jahresende das Verlagshaus Jaumann ePaper auf all Ihren Geräten für einmalig 38,50 Euro und sichern Sie sich einen 15,00 Euro Gutschein Ihrer Wahl. Hier geht's zum Angebot!