Schopfheim Oldtimer aller Epochen am Start

Markgräfler Tagblatt, 19.05.2017 23:00 Uhr

Am 21. und 22. Juli findet zum dritten die Oldtimer-Rallye „Schwarzwald-Historic“ statt. Wie schon vor zwei Jahren ist der Startort am Freitag und Samstag jeweils in Hausen, das Ziel ist an beiden Tagen in Schopfheim.

Schopfheim . Bereits seit letztem Jahr laufen die Vorbereitungen für die Oldtimer-Rallye durch das Markgräflerland und den Südschwarzwald, für die Bürgermeister Christof Nitz als Schirmherr fungiert.

Während die Fahrzeuge am Freitag über kleine anspruchsvolle Strecken das Wiesental und das Markgräflerland durchqueren, führt die Strecke am Samstag weit durch den Landkreis Waldshut bis auf den Feldberg.

Am Freitagnachmittag treffen die Oldtimer zwischen 16 und 18 Uhr auf der Burg Rötteln ein, bevor die Teams schließlich den Zielort Schopfheim erreichen. Zahlreiche Sonderprüfungen fließen in die Wertung ein.

Am Samstagnachmittag kommen die Teilnehmer auf ihrer Rundfahrt nach Rickenbach, wo sie sich im Rahmen des 50-jährigen Bestehens des DRK-Ortsvereins präsentieren.

Ziel der Rallye ist am Samstag ab etwa 16.30 Uhr wieder die Altstadt in Schopfheim, wo die Teilnehmer eine letzte Sonderprüfung absolvieren, bevor am Abend bei einem gemeinsamen Essen die Siegerehrung in der Stadthalle stattfindet.

Neben Vorkriegsmodellen gehen Fahrzeuge aller Epochen bis in das Baujahr 1993 (Sonderklasse) an den Start.

Wie die Organisatoren Andreas Rudolph und Rolf Schmitt mitteilen, findet sich bereits jetzt ein reger Zuspruch unter interessierten Oldtimerfahrern. Dem Siegerteam winkt als Preis eine Uhr aus der Sonderedition der Uhrenmanufaktor Borgward aus Efringen-Kirchen, sowohl für Fahrer/in als auch für Beifahrer/in.

Weitere Informationen: Interessierte können sich noch bis 12. Juni anmelden unter: www.schwarzwald-historic.de