Schopfheim Von den Alpen bis zum Amazonas

Markgräfler Tagblatt, 22.04.2017 00:00 Uhr

Schopfheim-Enkenstein. Eine skurrile Geschichte über Sinn, Unsinn und Irrsinn des Reisens zeigt die Musikkabarett-Gruppe „Die VokaLiesen“ in ihrer musikalischen Revue „Tapetenwechsel“.

„VokaLiese“ Fanni überrascht ihre Freundinnen mit Tickets für eine „Reise ans Ziel deiner Träume“ und geht mit ihnen auf Tour. Natürlich treffen die unterschiedlichsten Wünsche und Ansichten über Reiseziel und Transportmittel aufeinander. Auch über den Umgang mit unvorhergesehenen Situationen, sei es am Amazonas, auf Hawaii, nachts im Zugabteil oder während eines Fluges über die Alpen, sind sich die Frauen nicht immer einig.

Was als Sehnsucht nach Tapetenwechsel begann, nimmt mehr als eine überraschende Wendung. Die Zuschauer erwartet eine bewegte Mischung aus Liedern und Songs verschiedenster Stilrichtungen, von Johannes Brahms über Eduard Künneke bis Ina Müller und Max Raabe, gesungen mit witzigen Choreographien und eingebettet in Szenen zwischen Absurdität und Poesie.