Steinen Kaffee, Kuchen und gute Gespräche

Markgräfler Tagblatt, 30.11.2016 00:00 Uhr

Steinen-Höllstein (os). Der evangelische Alten- und Krankenpflegeverein Höllstein bietet im Lauf des Jahres verschiedene Veranstaltungen an, darunter den sogenannten „Altenadvent“, zu dem am Sonntag nicht nur Mitglieder, sonder alle älteren Bürger Höllsteins eingeladen waren, wie Vorsitzende Waltraud Buchholz und ihre Stellvertreterin Gerlinde Kramer am Rande der Veranstaltung in der Wiesentalhalle betonten. Der Alten- und Krankenpflegeverein Höllstein habe mit der Veranstaltung vor einigen Jahren die von der Gemeinde ausgerichteten „Altenadventsnachmittage“ unter seine Fittiche genommen, erklärten die Vorstandsfrauen. Gekommen waren rund 50 Senioren. Als Vertreter der Gemeinde waren Bürgermeister-Stellvertreter Rudolf Steck und Gemeinderat Stefan Lenz vor Ort. Nach einleitenden Vorträgen der das Unterhaltungsprogramm bestreitenden Markgräflerinnen Elisabeth Walter und Verena Sütterlin und einer Andacht von Prädikant Ernst Volz gingen Waltraud Buchholz und Gerlinde Kramer und das Vorstandsteam daran, die Anwesenden mit Kaffee und Kuchen zu versorgen. Die Gäste zeigten sich erfreut darüber, am Beginn der hektischen Vorweihnachtszeit die Möglichkeit zum Innehalten und zu guten Gesprächen zu haben. Nach dem Kaffeetrinken stand der Rest des Nachmittags im Zeichen guter, anregender Gespräche. Aber auch für die Unterhaltung war gesorgt. Die Markgräflerinnen trugen nicht nur Heiteres und Besinnliches in Mundart vor, sondern machten auch kurzweilige Erläuterungen zur Tracht. Gemeinsam wurden noch einige Weihnachtslieder gesungen. Am Rande des Altenadvents informierten die Gastgeber über die Arbeit des heuer 124 Jahre alten evangelischen Alten- und Krankenpflegevereins und warben auch darum, diesen zu unterstützen. Für die Mitglieder organisiere man Ausflüge und Spielnachmittage. Zudem werden bedürftigen Mitgliedern Pflegegerätschaften kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Dienste der Sozialstation werden außerdem bezuschusst. Mit all diesen Angeboten leiste man wichtige soziale Arbeit in der Wiesentalgemeinde Steinen.