Steinen Scheunenbrand rasch gelöscht

Markgräfler Tagblatt, 20.03.2017 22:00 Uhr

Steinen-Schlächtenhaus. Gimpflich ausgegangen ist ein Brand am Sonntagabend im Ortsteil Schlächtenhaus. Kurz vor 19 Uhr ging laut Polizeibericht über Notruf die Mitteilung ein, dass auf dem Aussiedlerhof „Auhof“ ein Schuppen brennen würde. Daraufhin rückte die Gesamtwehr Steinen aus. Unterstützt wurde sie von der Feuerwehr Schopfheim. Insgesamt waren etwa 50 Feuerwehrleute unter der Leitung von Gesamtkommandant Walter Bachmann im Einsatz. Sie hatten den Brand rasch gelöscht. Betroffen war ein Schuppen, an dessen Außenfassade aus unbekannten Gründen ein Feuer ausbrach. Es entstand nur geringer Schaden. Der Polizeiposten Steinen hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

 
          0
 

Lesen Sie bis Jahresende das Verlagshaus Jaumann ePaper auf all Ihren Geräten für einmalig 38,50 Euro und sichern Sie sich einen 15,00 Euro Gutschein Ihrer Wahl. Hier geht's zum Angebot!