Todtnau Botschafter der Kirschtorte

Markgräfler Tagblatt, 19.06.2017 23:05 Uhr

Todtnau (vw). Der neue Kirschtortenbotschafter heißt Alfred Boch. Der Betreiber des Hotels „Engel“ in Todtnauberg wurde im Rahmen der Eröffnung der Brägelwochen zum Botschafter der Schwarzwälder Kirschtorte gekürt und bekam von Nicolaus Prinz von der Hochschwarzwald Tourismus GmbH (HTG) den Wanderpokal in Form einer Kirschtorte überreicht.

Alfred Boch bleibt für zwei Jahre Botschafter. „Meine Aufgabe ist es, die Botschaft der Schwarzwälder Kirschtorte in die Welt hinauszubringen“, so Boch. Dazu wolle er an Messen und Veranstaltungen auf die Kirschtorte und auch auf das nächste Kirschtortenfestival hinweisen. Alfred Boch war es auch, der das Kirschtortenfestival ins Leben gerufen hat. Außerdem gehört das Backen der Torte für ihn zum Tagesgeschäft. Für das Amt des Botschafters, in dem er die Nachfolge von Siegfried Brenneisen antritt, ist er also mehr als prädestiniert.

Die Schwarzwälder Kirschtorte ist in aller Welt bekannt. Ein in Todtnauberg gedrehtes Video zur Torte sei „durch die Decke gegangen“, so Prinz. Er selbst wolle übrigens auch beim nächsten Festival antreten.

 
          0