Todtnau Einbrüche in Gasthäuser in Brandenberg und Fahl

Markgräfler Tagblatt, 17.07.2017 23:05 Uhr

Todtnau. Am frühen Sonntagmorgen kam es in den Todtnauer Ortsteilen Fahl und Brandenberg zu Einbrüchen in zwei Gaststätten.

Die unbekannten Täter brachen zwischen 1 und 6.50 Uhr die Haupteingangstür eines Berggasthofs in Fahl gewaltsam auf. Im Gebäudeinneren durchsuchten sie sämtliche Schränke im Schankraum und in den Büros. Aus dem Thekenbereich wurde eine Kasse mit Wechselgeld entwendet. In einem Büroraum befand sich eine von einem Gast vergessene Jacke, in der sich eine größere Menge Bargeld befand. Dieses wurde ebenfalls gestohlen. Außerdem wurde versucht, mit einem aufgefundenen Schlüsselbund eine Garage zu öffnen. Dies gelang jedoch nicht und die Täter ließen den Schlüssel im Schloss des Garagentors stecken.

Zu einem weiteren Einbruch kam es in einem Gasthaus in der Passstraße in Brandenberg. Dort brachen zwischen 2 Uhr und 5 Uhr unbekannte Täter die Eingangstür des Gasthofs auf und gelangten so in den Thekenbereich. In einem dahinter gelegenen Büroraum wurden Schränke und Schubladen nach Wertsachen durchsucht. Dabei fiel den Tätern eine geringere Menge Bargeld in die Hände. Zudem wurden Fahrzeugschlüssel entwendet und damit ein im Hinterhof abgestelltes Auto gestohlen.

Möglicherweise besteht bei den beiden Einbrüchen ein Tatzusammenhang, so die Polizei. Hinweise nimmt der Polizeiposten Oberes Wiesental entgegen (Tel. 07673/88900).

 
          0