Weil am Rhein 14 Partien werden angepfiffen

Weiler Zeitung, 19.05.2017 23:05 Uhr

Weil am Rhein. Von schönstem Sonnenschein bis Dauerregen war in den vergangenen zehn Jahren seit dem ersten Fußballturnier des Städtischen Kindergartens Markgräfler Straße alles dabei. Und so fand unter dem Motto „Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern höchstens falsche Kleidung“ kürzlich die zehnte Auflage des Turniers statt.

Pünktlich um 10 Uhr konnte die erste von insgesamt 14 Partien angepfiffen werden. Der Fußballplatz war optimal hergerichtet, und vom Förderverein gab es noch zwei neue Spielbälle, wie im Nachgang berichtet wird.

Zuschauer feuern an

Bei leichtem Nieselregen und entsprechend rutschigem Untergrund standen wieder spannende Spiele auf dem Plan. Die Zuschauer hatten jede Menge Spaß und feuerten die Spieler mächtig an. Durch die Mithilfe zahlreicher Eltern gab es Grillwürste, Waffeln sowie allerlei Getränke.

Die Siegerehrung der einzelnen Teilnehmer wurde aufgrund des einsetzenden Regens immer gleich nach dem jeweiligen Rückspiel vorgenommen. Jeder Teilnehmer erhielt eine Jubiläumsurkunde und ein kleines Präsent. Geehrt wurde außerdem ein „Kindergarten-Opa“, der vom ersten bis zum zehnten Turnier immer als aktiver Spieler dabei war.

 
          0