Weil am Rhein Adventsfenster öffnen sich in der Stadt

Weiler Zeitung, 30.11.2016 00:00 Uhr

Weil am Rhein. Seit mittlerweile 20 Jahren gibt es nun die Adventsfensteraktion der katholischen Kirche in Weil am Rehin. So auch dieses Jahr. Jeden Abend um 18 Uhr öffnet sich in der Stadt ein Fenster. Es gibt eine Geschichte, es wird gesungen und im Anschluss gibt es etwas zu trinken und essen. Die Fenster: 1.: Pfarrhaus Pater Janzer und das Büroteam, Rudolf-Virchow-Straße 8; 2. Singen vom offenen Kreis, Kein Adventsfenster; 3. Gottesdienst mit Weihbischof Gerber, kein Adventsfenster; 4. Villa Eckert, Albert-Schweitzer-Straße 1; 5. Katholische Sozialstation, Leopoldstraße 30; 6. Familie Domzol, Rudolf-Virchow-Straße 6; 7. Familie Gramer, Schlößligasse 11; 8. evangelische Johannesgemeinde, Schillerstraße 11; 9. Meditation (18.15 Uhr), Frau Grunow-Kapelle, St. Peter und Paul; 10. Familie Monser, Pfädlistraße 34; 11. Friedenslichtgottesdienst, Kein Adventsfenster; 12. Pflegeheim Markgräflerland, Römerstraße 55; 13. Die Pfadfinder Wölflinge, katholisches Gemeindehaus; 14. Tagespflege Diakonie, Hauptstraße 148; 15. Familie Streff, Pfädlistraße 32; 16. Familien Dachtler/Straßburger, Gartenstraße 12; 17. Zeltlager mit Jurte, katholische Gemeindehaus, Rudolf-Virchow-Straße 8; 18. Familie Rebmann, Rosenstraße 9; 19. Familie Huber, Basler Straße 51/3; 20. Familie Grommelt, Robert-Koch-Straße 31; 21. Familie Haas, Wittlinger Straße 7; 22. Wohnanlage am Messeplatz, Messeplatz 14 und 23. Familie Reh, Mattweg 19.