Weil am Rhein Bald Startschuss

Weiler Zeitung, 21.04.2017 22:41 Uhr

Weil am Rhein. In Kürze soll die Baugenehmigung vorliegen, dann will die Amann Wohnbau auf dem Johannesquartier zwischen Schiller- und Goethestraße mit dem Bau von 47 Wohnungen beginnen.

Zunächst werden auf dem Johannesareal das alte Pfarrhaus, der Kindergarten Arche und ein Teil des Gemeindezentrums abgerissen, ehe mit dem Bau der ersten beiden von insgesamt vier Gebäuden begonnen wird. Zwei Drittel der bislang angebotenen Eigentumswohnungen in zwei Gebäuden sind nach Angaben von Geschäftsführer Holger Amann bereits reserviert. Die Wohnungen werden zwischen 70 und 100 Quadratmeter groß und kosten zwischen 3600 und 4100 Euro pro Quadratmeter – je nach Größe und Ausstattung. 68 der insgesamt 78 Stellplätze sind in einer Tiefgarage untergebracht.

Neu im Zusammenhang mit der Bebauung ist jetzt, dass die Wohngebäude an das Fernwärmenetz der Stadt Weil am Rhein angeschlossen werden. Das hat die Amann Wohnbau mit der Stadt vereinbart.