Weil am Rhein Fußgängerin verletzt: Polizei sucht Zeugen

Weiler Zeitung, 30.11.2016 21:34 Uhr

Weil am Rhein-Haltingen. Zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Fußgängerin ist es am Dienstag gegen 16.14 Uhr in Haltingen gekommen. Die Fußgängerin wollte den Rebgartenweg an der dortigen Bushaltestelle überqueren. Hierbei missachtete sie den Vorrang eines auf dem Rebgartenweg fahrenden Autos. Mehrere Personen sollen den Verkehrsunfall beobachtet haben und auch gebeten worden sein, sich als Zeuge zur Verfügung zu stellen. Beim Eintreffen des Linienbusses stiegen jedoch alle Personen in den Bus, ohne Angaben zu ihrer Erreichbarkeit hinterlassen zu haben. Es wird daher gebeten, dass sich Zeugen des Unfalls beim Verkehrskommissariat Weil am Rhein, Tel. 07621/98 000, melden.

 
 

Lesen Sie bis Jahresende das Verlagshaus Jaumann ePaper auf all Ihren Geräten für einmalig 38,50 Euro und sichern Sie sich einen 15,00 Euro Gutschein Ihrer Wahl. Hier geht's zum Angebot!