Trump nimmt Amtsgeschäfte auf
USATrump nimmt Amtsgeschäfte auf

US-Präsident Donald Trump nimmt heute zu Beginn seiner ersten vollen Woche nach der Wahl die Amtsgeschäfte auf. Der Republikaner war am Freitag vereidigt worden.

 
DeutschlandDrogen an Schulen - Länder mit teils deutlichem Anstieg

Ob Cannabis oder Crystal Meth: Auf Deutschlands Schulhöfen hat die Rauschgiftkriminalität in den vergangenen Jahren teils drastisch zugenommen. Das geht aus Zahlen der Landeskriminalämter und der Innenministerien hervor.

 
 
ÖsterreichNach Haftbefehl: Terrorverdächtiger aus Neuss wird vernommen

Nach der Festnahme eines 21-jährigen Terrorverdächtigen im rheinischen Neuss sind umfangreiche grenzüberschreitende Ermittlungen angelaufen. Der Mann soll heute intensiv befragt werden.

 
KasachstanNeue Syrien-Verhandlungen beginnen

Nach monatelangen heftigen Kämpfen und der vollständigen Eroberung Aleppos durch das Regime sollen heute neue Syrien-Gespräche beginnen. Vertreter von Regime und Rebellen treffen sich in der kasachischen Hauptstadt Astana erstmals seit Monaten.

 
USAZahl der Tornado-Opfer in USA steigt auf 18

Bei den verheerenden Tornados im Südosten der USA sind am Wochenende allein im Bundesstaat Georgia mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen. Für sieben Landkreise dort wurde der Ausnahmezustand ausgerufen.

 
Auf Spuren der „Armen von Lyon“
LörrachAuf Spuren der „Armen von Lyon“

Vortrag: Spannender Auftakt einer Veranstaltungsreihe mit Pfarrer Luca Ghiretti über die Waldenser

 
Auf Spuren der „Armen von Lyon“
LörrachAuf Spuren der „Armen von Lyon“

Vortrag: Spannender Auftakt einer Veranstaltungsreihe mit Pfarrer Luca Ghiretti über die Waldenser

 
GroßbritannienTrump nimmt Amtsgeschäfte auf

Der neue US-Präsident Donald Trump tritt auch in der Außen- und Handelspolitik aufs Gaspedal. Noch bevor er heute seine erste Arbeitswoche beginnt, lud er Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu für Anfang Februar ins Weiße Haus ein.

 
Kein Sparzwang für die Feuerwehr
LörrachKein Sparzwang für die Feuerwehr

Hauptversammlung: Wilke verspricht neue Drehleiter / Dickes Lob für 46 Aktive

 
Nordrhein-WestfalenMusiklehrer kämpft gegen Vorwurf der Freiheitsberaubung

Der Fall des wegen Freiheitsberaubung verurteilten Musiklehrers Phillip Parusel wird heute vor dem Düsseldorfer Landgericht neu aufgerollt. Der Lehrer war in erster Instanz vom Amtsgericht in Neuss zu einer "Verwarnung mit Strafvorbehalt" verurteilt worden: Entweder bilde er sich im Umgang mit schwierigen Schülern fort, oder er müsse 1000 Euro Geldstrafe zahlen.

 
Virtuoses Schwergewicht am Alt-Saxofon
LörrachVirtuoses Schwergewicht am Alt-Saxofon

Jazzkonzert: Auftakt der diesjährigen „Jazztone“-Konzertreihe mit Jesse Davis

 
Virtuoses Schwergewicht am Alt-Saxofon
LörrachVirtuoses Schwergewicht am Alt-Saxofon

Jazzkonzert: Auftakt der diesjährigen „Jazztone“-Konzertreihe mit Jesse Davis

 
Baden-WürttembergSpektakulärer Unfall auf A81 endet glimpflich

Ein spektakulärer Unfall auf der Autobahn 81 ist für zwei Männer erstaunlich glimpflich ausgegangen. Die Klappe eines Pommesbuden-Anhängers habe sich bei Boxberg im Main-Tauber-Kreis während der Fahrt geöffnet und beim Überholen die Seitenwand eines Wohnmobils aufgeschlitzt, teilte die Polizei mit.

 
Kleine Kunstwerke begeistern
LörrachKleine Kunstwerke begeistern

Jahreshauptversammlung: Resümee der Briefmarken-Sammler

 
SüdkoreaSamsung führt Brände des Note 7 auf Batterie-Probleme zurück

Der Smartphone-Marktführer Samsung hat die Brände bei seinem Vorzeigegerät Galaxy Note 7 auf Design- und Produktionsfehler bei den Batterien zurückgeführt. Das hätten Tests ergeben, teilte das südkoreanische Unternehmen mit.

 
DeutschlandAfD-Vorstand berät über Ausschlussverfahren gegen Höcke

Die AfD-Spitze diskutiert über einen Rauswurf des umstrittenen Thüringer Landeschefs Björn Höcke. Wie die "Thüringer Allgemeine" unter Berufung auf Parteikreise meldet, will der Bundesvorstand heute in einer Telefonkonferenz über ein Parteiausschlussverfahren gegen Höcke beraten.

 
USATornados töten 15 Menschen im US-Süden

Bei bis zu 20 Tornados sind am Wochenende im Süden der USA mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen. Die Unwetter richteten außerdem schwere Schäden an.

 
GambiaEntmachteter Präsident Gambias leert Staatskasse vor dem Abflug

Gambias entmachteter Staatschef Yahya Jammeh hat vor seinem Abflug ins Exil noch einmal kräftig in die Staatskasse gegriffen. Wie aus dem Stab seines Amtsnachfolgers Adama Barrow verlautete, soll Jammeh in der Zeit nach seiner Wahlniederlage im Dezember und während des Streits um die Amtsübergabe mindestens 12 Millionen US-Dollar von der Zentralbank Gambias erhalten haben.

 
USATrump wird seine Steuerunterlagen nicht veröffentlichen

US-Präsident Donald Trump hat nicht die Absicht, seine Steuerunterlagen zu veröffentlichen. Das sagte seine Topberaterin Kellyanne Conway dem Sender ABC News.

 
MaliBericht: Höhere Auslandszulage für Soldaten im Mali-Einsatz

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will nach Informationen der "Bild"-Zeitung die Auslandszulage für die Bundeswehr-Soldaten in Mali erhöhen. Grund sei die dramatische Verschlechterung der Sicherheitslage, meldet das Blatt.