UmfragenWeihnachtsmarktbesuch steht laut Umfrage hoch im Kurs

Besuche auf dem Weihnachtsmarkt zählen laut einer Umfrage zu den beliebtesten Vorhaben in Deutschland rund um Weihnachten. Auf die Frage, welche Dinge sie vom Advent bis Neujahr planen, gaben 62 Prozent der Befragten den Weihnachtsmarktbesuch an.

 
HessenLagerhallenbrand in Hessen verursacht Millionenschaden

Beim Brand einer Lagerhalle im hessischen Büdingen ist ein Sachschaden von geschätzt 1,5 Millionen Euro entstanden. In der Nacht hatten laut Polizei mehrere Verkehrsteilnehmer die Flammen bemerkt und Notrufe abgesetzt.

 
 
ÖsterreichDobrindt nennt mögliche Klage Österreichs gegen Maut unverständlich

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt zeigt kein Verständnis für Überlegungen in Österreich, gegen die deutsche Pkw-Maut zu klagen. Dort gebe es seit Jahren eine Maut, die deutsche Autofahrer ganz selbstverständlich zahlen, sagte der CSU-Politiker der "Passauer Neuen Presse".

 
DeutschlandLaut BKA 877 Angriffe gegen Flüchtlingsunterkünfte bis Ende November

Das Bundeskriminalamt hat in den ersten elf Monaten dieses Jahres 877 Angriffe gegen Flüchtlingsunterkünfte registriert. Das teilte die Behörde auf Anfrage in Wiesbaden mit.

 
Abschied von Fidel Castro in Santiago de Cuba
KubaAbschied von Fidel Castro in Santiago de Cuba

Kuba verabschiedet sich von der Ära Fidel Castro: Die Urne mit der Asche des gestorbenen Revolutionsführers wird heute in Santiago de Cuba erwartet. Dort ist auf dem Platz Antonio Maceo eine Massenkundgebung geplant.

 
Vertrauen: überlebenswichtig für Medien und Gesellschaft
LörrachVertrauen: überlebenswichtig für Medien und Gesellschaft

Der gebürtige Lörracher Jens Hirt beschäftigt sicht wissenschaftlich mit der aktuellen Situation der Medien.

 
Berliner Grüne stimmen über Koalitionsvertrag ab
BerlinBerliner Grüne stimmen über Koalitionsvertrag ab

Die Berliner Grünen stimmen heute als erste Partei über den rot-rot-grünen Koalitionsvertrag ab. Es wird erwartet, dass die Delegierten des Parteitags den Weg frei machen für die bundesweit erste Koalition von SPD, Linken und Grünen unter Führung der Sozialdemokraten.

 
DeutschlandVerbraucher geben mehr für Schoko-Nikoläuse und Adventskalender aus

Die Menschen in Deutschland geben zu Weihnachten immer mehr Geld für Süßigkeiten aus. Allein im vergangenen Jahr stieg der Umsatz mit Schoko-Nikoläusen, Adventskalendern und anderen Weihnachtsspezialitäten nach Angaben des Marktforschungsunternehmens Nielsen um 6,7 Prozent auf fast 600 Millionen Euro.

 
SPDSPD deutet Kompromissbereitschaft bei Ost/West-Rentenangleichung an

Wie soll die Ost/West-Renteneinheit finanziert werden? Die SPD ist da offenbar zu Zugeständnissen bereit.

 
 
ItalienBanges Warten auf Verfassungsreferendum in Italien

Die Italiener entscheiden morgen über die weitreichendste Verfassungsänderung ihrer Geschichte. Befürworter und Gegner dürfen heute nicht mehr für ihre Positionen werben, die Kampagnen mussten am Abend eingestellt werden.

 
SteuernCDU schließt Erhöhung des Spitzensteuersatzes nicht aus

Die CDU schließt eine Erhöhung des Spitzensteuersatzes für die nächste Wahlperiode nicht aus. Das sei alles Bestandteil der Programmdebatte, die man noch führen wolle, sagte Generalsekretär Peter Tauber der "Welt".

 
LörrachZwei Anträge zurückgezogen

HaushaltUmkleidegebäude im Grütt wird noch nicht saniert

 
Optimistisch in die Zukunft
LörrachOptimistisch in die Zukunft

„Wintergäste reloaded“: Neuauflage der wiederbelebten Reihe ab  8. Januar

 
KolumbienTrauerfeier im Stadion von Chapecoense

In Brasilien findet heute eine große Trauerfeier für die Opfer des Flugzeugabsturzes in Kolumbien statt. Dabei war auch das Team des Fußballclubs Chapecoense umgekommen, ebenso Trainer und Betreuer.

 
Nordrhein-WestfalenFeuerwehr rettet Betrunkenen von Baukran

Die Feuerwehr musste in Emmerich einen Betrunkenen von einem Kran holen. Mehrere junge Leute waren Zeugenaussagen zufolge auf den Kran in der Gemeinde in Nordrhein-Westfalen geklettert.

 
ChinaTrump telefoniert mit Taiwans Präsidentin - nun droht Ärger mit China

Als erster designierter US-Präsident seit Jahrzehnten hat Donald Trump mit Taiwans Staatsoberhaupt telefoniert und so Verwerfungen mit China riskiert. Peking betrachtet die Insel als abtrünnige Provinz, während Taiwan sich als eigenständig funktionierende Demokratie sieht.

 
Rheinland-PfalzPolizei in Koblenz verhindert Massenschlägerei unter Jugendlichen

Die Polizei hat eine Massenschlägerei in Koblenz in Rheinland-Pfalz verhindert, zu der sich Jugendliche über WhatsApp verabredet hatten. Dank telefonischer Hinweise sei man im Vorfeld informiert gewesen, teilte das Polizeipräsidium Koblenz mit.

 
Nordrhein-WestfalenBeck verliert Kampf um aussichtsreichen Platz für den Bundestag

Der Grünen-Politiker Volker Beck hat schlechte Aussichten auf einen Wiedereinzug in den nächsten Bundestag. Bei einem Parteitag der nordrhein-westfälischen Grünen unterlag er in Oberhausen in einer Kampfkandidatur um einen der letzten aussichtsreichen Plätze.

 
BrasilienSärge nach Absturztragödie auf dem Weg nach Brasilien

Kolumbien hat mit militärischen Ehren die 71 bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommenen Opfer verabschiedet. Leichenwagen brachten die Särge von der Gerichtsmedizin in Medellín zum Flughafen.