Einsam oder gemeinsam?
AbschlussarbeitEinsam oder gemeinsam?

Im Unternehmen oder an der Hochschule – schwierige Entscheidung für Studierende.

 
Wohlige Wärme aus dem Kachelofen
HeizungWohlige Wärme aus dem Kachelofen

Sie geben einem das Gefühl von Behaglichkeit: Kachelöfen werden immer beliebter.

 
 
Nachhaltig klingt gut
GründerporträtNachhaltig klingt gut

Softwareentwickler Rainer Brang bastelt eine Klangkiste aus Holz für Kinder und gründet ein Unternehmen, das langsam seine Strukturen aufbaut.

 
Noch ganz am Anfang
VernetzungNoch ganz am Anfang

Beim Thema Digitalisierung steht die Immobilienwirtschaft noch ganz am Anfang. Bislang fehlen vor allem Strukturen, wie die neuen Technologien sinnvoll eingesetzt werden können.

 
Einkaufen allein reicht nicht mehr
AnalyseEinkaufen allein reicht nicht mehr

Jeder zehnte Euro wird in einem Shoppingcenter ausgegeben. Doch der Trend zum Einkaufen im Internet zwingt die Malls, sich in immer kürzeren Abständen neu zu erfinden.

 
Berater, Moderator, Impulsgeber
CoachingBerater, Moderator, Impulsgeber

Wenn Mitarbeiter neue Aufgaben lösen sollen, benötigen sie neben der fachlichen oft eine mentale Unterstützung. Deshalb engagieren Unternehmen zunehmend Coaches.

 
„Wir müssen die Stadt neu erfinden“
Stadtentwicklung„Wir müssen die Stadt neu erfinden“

Der Drang der Menschen in die Städte überfordert vielerorts Politiker und Verwaltungen. Neue Konzepte sind gefragt, doch es fehlen oft der Mut und die Bereitschaft, alte Zöpfe abzuschneiden.

 
Wirkliches Interesse zeigen
MitarbeitergesprächeWirkliches Interesse zeigen

Oft empfinden sowohl Chefs als auch Mitarbeiter diese Termine als lästige Pflicht. Die Haltung beider Gesprächspartner ist entscheidend für den positiven Verlauf des Treffens.

 
Auf schmalem Grat
Sozialer WohnungsbauAuf schmalem Grat

Kommunale Wohnungsbaugesellschaften geraten zunehmend unter Druck, weil sie für die Öffentlichkeit nicht schnell genug preisgünstigen Wohnraum anbieten können.

 
Mitarbeiter gewinnen
RecruitingMitarbeiter gewinnen

Um passende, qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden, brauchen Unternehmen stimmige Personalentwicklungskonzepte und müssen fachliche und persönliche Perspektiven bieten.

 
Organspende: Verlorenes Vertrauen
Nach SkandalenOrganspende: Verlorenes Vertrauen

Die Bereitschaft zur Organspende hat unter Skandalen stark gelitten. Aufklärung tut not. Unsere Serie gibt einen Einblick in die Transplantationsmedizin. Heute: Wie kann die Organvergabe kontrolliert werden?

 
Neue TastaturSchneller Tippen auf dem Smartphone

37 Wörter pro Minute schreiben – das soll eine neue Touchscreen-Tastatur fürs Smartphone ermöglichen, die vom Max-Planck-Institut für Informatik in Saarbrücken entwickelt wurde.

 
Was ist das für ein Vogel?
App-TippWas ist das für ein Vogel?

Auf Spaziergängen lassen sich jetzt ganz einfach die Tiere und Pflanzen bestimmen, die einem begegnen – und zwar mit Hilfe der Android-App „Tiere und Pflanzen Bestimmen“.

 
Gefälschte Pillen im Netz
Fast die Hälfte betroffenGefälschte Pillen im Netz

Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin warnt: Jede zweite online verkaufte Arznei ist eine Fälschung.

 
11 Fotos
Jeder zweite Kühlschrank ist ein Stromfresser
HaushaltsgeräteJeder zweite Kühlschrank ist ein Stromfresser

Nachdem seit der vergangenen Woche mal wieder eine Abwrackprämie für alte Haushaltsgeräte diskutiert wird, fragt sich so mancher Verbraucher: Rechnet es sich auch für mich, ein sparsameres Neugerät zu kaufen? Eine kleine Entscheidungshilfe.

 
8 Fotos
Kein Pflaster gegen Schnarchen
Viele Wundermittel aber...Kein Pflaster gegen Schnarchen

Als würde die ganze Nacht ein Lastwagen durchs Zimmer rauschen: So laut kann Schnarchen sein. Klar, dass das eine Beziehung belastet. Die gute Nachricht: Zumindest an das laute Sägen des Partners kann man sich gewöhnen. Und gesundheitlich bedenklich ist es meist auch nicht.

 
Herzschlag unter Kontrolle
HerzschrittmacherHerzschlag unter Kontrolle

Herzschrittmacher gelten zwar als sehr verlässlich. Regelmäßige Arztbesuche sind für die Träger allerdings Pflicht.

 
Tattoos werden nicht einfach unsichtbar
Trotz LaserTattoos werden nicht einfach unsichtbar

Etwa zwölf Millionen Deutsche tragen ein Tattoo. Fünf Prozent von ihnen, so die Schätzungen, wollen es irgendwann wieder loswerden, aus beruflichen oder gesundheitlichen Gründen. Wie gut das gelingt, hängt vor allem von den verwendeten Farben ab – sowie von der Tiefe der Tätowierung.

 
Ambulanter Eingriff hilft bei Rückenproblemen
BandscheibenvorfallAmbulanter Eingriff bei Rückenproblemen

Moderne Lasertechnik kann bei Bandscheibenvorfällen helfen. Dank einer winzigen Sonde kann der Eingriff ohne große Schnitte und sogar ambulant durchgeführt werden.

 
„Fettes Fleisch ist billiger als Gemüse“
Ernährungsmediziner„Fettes Fleisch ist billiger als Gemüse“

Die meisten deutschen Kinder haben genug zu essen, besonders in armen Familien fehlen aber wichtige Nährstoffe auf den Tellern. Der Hohenheimer Ernährungsmediziner Hans Konrad Biesalski warnt vor den Folgen von Mangelernährung wie sie aus Entwicklungsländern bekannt sind.