Aitern Besondere Ehrung für zwei verdiente „Elferrätler“

SB-Import-Eidos
Manfred Kiefer und Jürgen Walliser wurden von den Vorsitzenden Tim Laile (links) und Ludwig Becker für ihre Verdienste um den Elferrat ausgezeichnet (von links). Foto: zVg

Aitern. Mit Jürgen Walliser „Gandy“ wurde bei der Generalversammlung des Elferrats ein prägendes Gesicht des Vereins nach 24 Jahren aktiver Mitgliedschaft verabschiedet. Vorstand Ludwig Becker hob das außergewöhnliche Engagement Wallisers für den Verein und das Dorf hervor und wusste auch von der ein oder anderen Anekdote zu berichten. In Vertretung des erkrankten Präsidenten der Europäischen Narrenvereinigung Baden-Württemberg ENV-BW Berthold Schneider überreichte Becker zudem den Orden „Stern des Südens“.

In einer weiteren Laudatio wurde ein völlig überraschter Ehrenvorsitzender Manfred Kiefer von Ludwig Becker für 33 Jahre Elferrat geehrt. Als einzig verbleibender Aktiver aus der Zeit vor der Vereinsgründung 1993 trat Manfred 1988 in den losen Haufen der Elferrätler ein. Mit ihm als treibende Kraft wurde der Elferrat ein eingetragener Verein, den er als erster Vorsitzender dann auch maßgeblich über die ersten 15 Jahre hinweg prägte. Auch nach dieser Zeit steckte Kiefer nicht zurück, noch heute investierte er Stunden in Organisation und Homepage. Für diesen Einsatz wurden ihm die höchste Auszeichnung des Elferrats, die Ehrennadel „3x11“ in Gold, sowie das höchste Ehrenabzeichen des ENV-BW, der „Greif von Baden-Württemberg“ verliehen.

Schriftführer Florian Asal konnte von immerhin zwanzig Terminen in einem weiteren außergewöhnlichen Jahr berichten. Hierzu zählte das Verteilen der Narrenzeitung, bei dem sich viele Bürger über den Besuch an der Haustüre in schwierigen Zeiten sehr freuten. Die gesammelten Spenden kamen der Neugestaltung des Kinderspielplatzes zugute.

Bei den Wahlen wurden Tim Laile als zweiter Vorsitzender, Lukas Schelshorn als Kassenwart und Edgar Matt als zweiter Beisitzer bestätigt.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Impfung

Was halten Sie von den Forderungen nach einer allgemeinen Corona-Impfpflicht?
Ergebnis anzeigen
loading