Aitern Langlaufgilde ist auf gutem Weg

SB-Import-Eidos

Die Langlaufgilde Hohtann-Belchen zog Bilanz über das abgelaufene Vereinsjahr. Vorsitzender Alexander Kiefer rekapitulierte in der gut besuchten Mitgliederversammlung im Belchenhotel „Jägerstüble“ die vergangene Saison: 80 Loipentage konnten im Winter 2021 / 2022 gezählt werden. Mit 1300 Mitgliedern ist der Verein sehr gut aufgestellt, Tendenz wachsend.

Aitern. Bei den Wahlen wurde der Vorsitzende in seinem Amt bestätigt, als zweiter Vorsitzender wurde Sebastian Essig einstimmig in das junge Team gewählt. Der dritte Vorsitzende Kurt Corona scheidet aus dem Vorstand aus. Für ihn tritt Andreas Löcke in das Team ein.

Wahlen

Wiedergewählt wurden Schriftführerin Maike Bullert und Kassiererin Annette Franz. Beisitzer Lukas Kiefer scheidet aus.

Als neuer Beisitzer wurde Spurgerätfahrer Daniel Gutmann gewählt. Wiedergewählte Beisitzer sind Thomas Coch, Johannes Kiefer und Theo Speyer.

Ehrung

Kurt Corona wurde für seine langjährige Tätigkeit und sein Engagement aus dem Vorstand verabschiedet.

Rückblick

Der erste Schnee fiel in der vergangenen Saison am 27. November 2021, so konnte bereits am 1. Dezember 2021 mit dem Loipenbetrieb gestartet werden. Dank des neuen Loipenspurgeräts ist eine hohe Qualität der Loipen möglich. Dank verschiedener Arbeitseinsätze und vieler ehrenamtlicher Stunden wurden wieder einige Verbesserungen an der Loipe vorgenommen.

Der Rucksacklauf im Februar war ein gelungenes Event mit vielen begeisterten Skilangläufern und top Schneeverhältnissen. Die Vereinsmeisterschaften des SC Wieden an der Hohtann war ein Erfolg. Trotz der Energiekrise soll der Mitgliedsbeitrag gleichbleiben, dieser liegt bei mindestens 20 Euro / Jahr.

Ausblick

Weiter voran geht es mit der Modernisierung der Außenanlage. So soll der Eingangsbereich des Parkplatzes erneuert werden. Die Loipenkarte wird aktualisiert, für die Saison gibt es wieder einen Flyer mit detaillierten Streckeninformationen.

Darüber hinaus stehen 2023 wieder verschiedene Veranstaltungen an. Der Rucksacklauf am 18. Februar hat sich als ein fester Termin im Kalender etabliert. Die Vereinsmeisterschaften des SC Wieden werden am 25. Februar am Hohtann-Zentrum ausgetragen. Die Langlaufgilde wird 2023 ihr 50-jähriges Bestehen feiern.

Der Verein hat des Weiteren in Kooperation mit der Schwarzwaldregion Belchen und der Ferienregion Münstertal-Staufen das Winterwanderwegenetz aktualisiert, um ein Angebot für diese Zielgruppe zu bieten.

Vorsitzender: Alexander Kiefer, E-Mail: info@hohtann-belchen.de

Website: www.hohtann-belchen.de

Facebook: https://de-de.facebook.com/langaufzentrumbelchen/

Instagram: https://www.instagram.com/langlaufzentrum_hohtann/?hl=de

  • Bewertung
    0

Umfrage

Kampfjets

Nachdem die Bundesrepublik nun doch Kampfpanzer an die Ukraine liefert, werden erste Forderungen nach Kampfjets laut. Wie beurteilen Sie diese Entwicklung?

Ergebnis anzeigen
loading