Aitern Motorradfahrer stürzt in Kurve

Symbolfoto Foto: Die Oberbadische

Aitern - Ein 18-jähriger Motorradfahrer hat sich bei einem Sturz am Freitag auf dem Verbindungsweg zwischen Unterrollsbach und Königshütte schwer verletzt.

Gegen 20.45 Uhr war der junge Mann in einer Kurve zu Fall gekommen. Rettungsdienst und Bergwacht waren im Einsatz und kümmerten sich um den Verletzten. Mit einem Rettungshubschrauber wurde er in eine Klinik in Freiburg gebracht. Nach derzeitigem Kenntnisstand dürfte der Fahrer für seine Maschine keine Fahrerlaubnis gehabt haben. Der Sachschaden liegt bei knapp 1000 Euro.

Der Countdown läuft! Jetzt bis zum Jahresende gratis lesen. Schnell HIER anfordern.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Alexej Nawalny

Der Fall Nawalny bringt die Bundesregierung in Zugzwang, sollte Moskau bei der Aufklärung weiterhin mauern. Ist eine Neuausrichtung der deutschen Russland-Politik jetzt unvermeidbar?

Ergebnis anzeigen
loading