Anzeige Künstlermarkt und Sommerfest bei Hügel

ter
Die Kunden finden ein großes Angebot an Pflanzen vor. Foto: ter

Rund ums Gartencenter in Rümmingen wird viel geboten.

Sonderveröffentlichung, , .   ,  Nummer 152

Die Firma Gartencenter und Gartenbau Hügel in Rümmingen, die immer wieder mit größeren Veranstaltungen in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rückt, lädt für kommenden Samstag, 6. Juli, ab 12 Uhr mit Open End zu einem großen Künstlermarkt mit Sommernachtsfest ein. „Unser Gartencenter verwandelt sich an diesem Tag in ein riesiges Freiluftatelier“, sagt Claudia Hügel, die die Veranstaltung federführend organisiert. Es wird einiges an Unterhaltung, Musik, Feuerzauber, Vorführungen, Information, Kulinarisches und Geselligkeit geboten – und das bei freiem Eintritt.

Vielfältiges Programm

Das weitläufige Areal der renommierten Firma Hügel Gartenbau und Gartencenter auf dem Bruckrain an der Mühlenstraße 1 wird an diesem Tag zu einem großen, bunten Marktplatz. Fand die Veranstaltung früher an zwei Tagen statt, so darf sie aufgrund behördlicher Bestimmungen nicht mehr am Sonntag stattfinden. „Deshalb wird unser vielfältiges Programm in einen Tag hineingepackt“, sagt Claudia Hügel, die als Mitinhaberin für das Gartencenter, das Café sowie den Bereich Ausbildung verantwortlich ist, während ihr Mann Markus Hügel als Inhaber und Geschäftsführer vor allem den gesamten Grünbereich und die Baumpflege der von ihm 1992 gegründeten Firma leitet. Und als weiterer Inhaber und Geschäftsführer der 70 Mitarbeiter zählenden Firma, die schon zahlreiche Auszeichnungen erhalten hat, verantwortet Marius Abels den Garten- und Poolbau.

Mehr als 40 Künstler und Kunsthandwerker werden ihr breit gefächertes Angebot präsentieren, wobei keine gewerblichen Anbieter dabei sein werden, sondern ausschließlich Hobbykünstler und Hobbykunsthandwerker. Ob Holzarbeiten, Schmuck, getöpferte und künstlerische Arbeiten oder Spiel- und Papierwaren und Dekorationen in vielfältigen Variationen, um nur ein paar Beispiele zu nennen, Vielfalt und Kreativität sind Trumpf. Alle zum Verkauf stehenden Produkte sind selbst hergestellt. Der Künstlermarkt, wobei die Stände über das gesamte Hügel-Areal verteilt sind, ist ein Teil des vielseitigen Programms an diesem Tag.

Neue Pool-Ausstellung

Darüber hinaus wird sich die Firma Hügel mit ihren verschiedenen Sparten präsentieren, sei es der Garten- und Poolbau, sei es das Gartencenter und der Garten mit seiner Blumenpracht oder der Bereich Baumpflege. Die Pool-Ausstellung ist neu konzipiert und angelegt worden. Sie wird nach der gut halbjährigen Schließung während der Umbauphase im Rahmen des Festes am kommenden Samstag wieder eröffnet. Zu den Neuerungen gehört der Naturpool mit Salzelektrolysen und Überlaufbecken.

Ein klassisches Schwimmbecken ist mit einer starken Gegenstromanlage ausgestattet, die je nach Einstellung auch für sportliche Schwimmer zur Herausforderung wird. Das wird am Eröffnungstag demonstriert. Der neu gestaltete Pavillon, der die gesamte Technik beinhaltet und ebenfalls besichtigt werden kann, ist als Besonderheit mit verbranntem Holz verkleidet. Zur Poolausstellung gehört zudem ein Hot Tub, ein Badefass, das entweder mit einem Holzofen oder mit Strom beheizt werden kann.

Die zehn Auszubildenden in den Bereichen Landschaftsgärtner und Baumpflege wie alle 70 Mitarbeiter sind entweder in die intensiven Vorbereitungen oder am Aktionstag selbst in den Festtag eingebunden. Die Lehrlinge werden auf einer Baustelle demonstrieren, was von ihnen bei der praktischen Abschlussprüfung verlangt wird. Baumkletterer sind ebenso mit von der Partie und werden die Seilklettertechnik vorführen. Und Firmenchef Markus Hügel wird jeweils um 14 und 15 Uhr interessierte Besucher mit einem Planwagen zu den drei Baumschulfeldern fahren und sie darüber informieren. „Und unser Gartencenter mit Café wird sich von seiner schönsten Seite präsentieren“, betont Claudia Hügel.

Feuer und Musik

Geselligkeit und Unterhaltung werden an diesem Aktionstag groß geschrieben. Einige Vereine und professionelle Anbieter werden den ganzen Tag und Abend über für das kulinarische Angebot mit Steaks, Gulasch, Pommes, Salaten, Flammkuchen, Eis, Kaffee und Kuchen und einiges mehr sorgen. Auch ein Bierbrunnen und eine Bar wird es geben. Musiker spielen auf, außerdem werden Feuerjongleure ihre atemberaubende Kunst zeigen. „Am Abend verzaubern Feuer und Musik unseren illuminierten Garten in einen Sommernachtstraum“, sagt Claudia Hügel mit dem Hinweis, dass die bekannte Freiburger Cover-Band „Randy Club“ mit ihrem umfangreichen Repertoire aufspielen und Hits aus den 1980er- und 1990er-Jahren sowie Rock, Pop, Schlager und Jazz darbieten werden. Für die Kinder gibt es eigens ein Programm mit Hüpfburg, Herstellung von Seifen, Schminken und einiges mehr.

Aus kleinen Anfängen hat sich die von Markus Hügel 1992 in der väterlichen Garage gegründete Firma zu einem innovativen und erfolgreichen Handwerksunternehmen im Garten- und Landschaftsbau entwickelt. Seit 2009 befindet sich der Firmensitz an der Mühlenstraße. Heute sind 70 Mitarbeiter, darunter zehn Auszubildende, bei Hügel beschäftigt. Auch ein Gartencenter mit integriertem Café, dessen Plätze sich über das Außengelände verteilen, gibt es auf dem großen Areal sowie verschiedene Ausstellungen zur Gartengestaltung und zum Poolbau.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Wahlkampf in den USA - Biden

US-Präsident Joe Biden kandidiert für eine weitere Amtszeit, die Zweifel an seiner Kandidatur werden aber immer lauter. Sollte sich Biden zurückziehen?

Ergebnis anzeigen
loading