Anzeige Neueröffnung Firma Bootsmann in Efringen-Kirchen

Das Fachunternehmen Bootsmann hat seinen Firmensitz seit April im Efringen-Kirchener Gewerbegebiet Im Schöttle.Foto: Ralph Lacher Foto: Weiler Zeitung

Efringen-Kirchen (os). Günther Baßler lebt in Efringen-Kirchen, betreibt seit 1989 im Lörracher Stadtteil Brombach einen Fach-Handwerksbetrieb für Bootsverdecke, Sonnenschutz sowie Polster- und Holzarbeiten für Wohnmobile. Zum Monatsbeginn April konnte Günther Baßler mit seinem vierköpfigen Mitarbeiter-Team nun einen großzügigen Neubau in seinem Heimatort beziehen. „Bootsmann“ befindet sich im Gewerbegebiet Im Schöttle 21 in einem Neubau.

Nach Efringen-Kirchen sei er gezogen, weil die Räume in Brombach längst zu eng geworden waren und dort außerdem die Parkplatzsituation für die Kunden ungünstig war. In Efringen-Kirchen hat das Unternehmen nun ein großzügiges Firmendomizil. Dessen Herzstück ist die Werkstatt mit einem großen Nähtisch, an dem Günther Baßler und seine Mitarbeiter alle Formate verarbeiten können. Die Truppe von Baßler fertig genau nach Kundenwunsch Bootsverdecke, Segel, Persenings und Fahrverdecke. Das Angebotsspektrum von „Bootsmann“ erstreckt sich aber deutlich über den Bereich Segelmacherei hinaus. Das Unternehmen bietet nämlich auch individuellen Sonnenschutz und Beschattungen in variablen Materialien, Zuschnitten und Farben. Außerdem gibt es aufrollbare „Soliday“-Sonnensegel-Systeme, die bis zu 80 Quadratmeter Fläche beschatten können. Zum textilen Angebotsspektrum bei „Bootsmann“ gehören auch Textilfassaden wie die im vorderen Bereich des Neubaus.

In jüngerer Zeit habe man sein Angebotsspektrum erfolgreich auf den Bereich Polsterei und Holzarbeiten gelegt, sagt Günther Baßler mit Hinweis darauf, dass er mit seinen Mitarbeitern Sitzbezüge für Boote sowie für Wohnmobile fertigt. Ebenfalls vorgenommen werden Holzarbeiten für Wohnmobile, etwa der Um- und Einbau von kleinen Türen oder Schränken. Für dieses recht neue Angebotssegment hat man eine eigene Werkstatt einrichten können. Und für Wohnmobile kann man eigene Stellplätze anbieten Im Schöttle 21 bei „Bootsmann“. Ein weiterer Vorteil des neuen Standorts ist auch dessen gute Anbindung an die Verkehrsströme im Dreiländereck, sagt Günther Baßler. Dessen Kundenspektrum und Einzugsgebiet reicht vom Freiburger Raum über den Schwarzwald bis an den Hochrhein nach Waldshut-Tiengen, aber auch in die Schweiz und nach Frankreich.

Beratung vor Ort ist möglich zu den Öffnungszeiten am Donnerstag von 14 bis 18.30 Uhr und am Freitag von 14 bis 17 Uhr sowie an allen anderen Tagen nach Vereinbarung.

Neueröffnung Bootsmann Efringen-Kirchen

Ort: Im Schlöttle 21, 79588 Efringen-Kirchen

Tel.: 07628/8006044

Fax: 07628/8037929

E-Mail: info@bootsmann.de;

www.bootsmann.de

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Auf gepackten Koffern

Deutschland hat die weltweite Covid-19-Reisewarnung seit dem 15. Juni für die meisten europäischen Staaten aufgehoben. Damit kann der Sommerurlaub doch noch im Ausland stattfinden. Wo werden Sie Ihre Sommerferien verbringen?

Ergebnis anzeigen
loading