Anzeige Umzug und Neubau Fa. Post Haustechnik Schopfheim

Ein neues Wohn-und Geschäftshaus mit optimalen Arbeitsbedingungen hat die Firma Post Haustechnik an der Hohe-Flum-Straße 16d in Schopfheim erstellt und bezogen. Foto: Ralph Lacher

Schopfheim (os). Es sei ihm als gebürtigem Schopfheimer ein Anliegen gewesen, die notwendige betriebliche Expansion  in einen neuen, leistungsfähigen Standort innerhalb seiner Heimatstadt zu vollziehen. Das sagt der Heizungsbau- und Installateur-Meister Björn Post. Er hat mit seinem Unternehmen „Post Haustechnik - Installation, Solar, Heizung“ das neue Domizil  an der Hohe-Flum-Straße 16d in Gündenhausen fertiggestellt und teilweise bezogen.    Nachdem die Büro- und Verwaltungsräume bereits Anfang Oktober bezogen wurden, folgen zum Jahresende hin auch  Werkstatt und Lager.

Baubeginn auf dem rund 1 100 Quadratmeter großen Grundstück war vor ziemlich genau zwei Jahren. Planung und Bauleitung lagen in Händen des Maulburger Architekturbüros Männer. Die Corona-Pandemie  sorgte für eine leichte Verzögerung bei den  Bauarbeiten, sagt Firmenchef Björn Post, der in der Verwaltung von Ehefrau Jenny unterstützt wird und des Weiteren eine Bürokraft und fünf Fachhandwerker beschäftigt.

Björn Post machte nach der Ausbildung und einigen Jahren als Geselle 2010 seinen Meister und ist seit 2013 mit seinem Unternehmen „Post Haustechnik“ am Markt aktiv. 

Bisher war das Unternehmen in der Blauenstraße angesiedelt. Am neuen Standort habe man optimale Arbeitsbedingungen auf rund 300 Quadratmetern Fläche.  Dass das Gebäude, zu dem im Obergeschoss eine Wohnung gehört, auch ein Musterbeispiel für moderne Sanitär-, Heizungs- und Solar-Handwerks-Leistung ist, versteht sich beinahe von selbst. Im neuen Betriebs- und Wohngebäude beispielsweise wurde mit einer Wärmepumpen-Heizung moderne Heizungs- und Sanitärtechnik verbaut, eine Photovoltaik-Anlage installiert und Grauwassertechnik eingebaut.

Das Leistungsspektrum von Post Haustechnik umfasst unter anderem die Neuinstallation von Heizungen und auch den Austausch und die Sanierung alter Leitungen, den Heizkessel-Wechsel und Reperaturen an Heizungsanlagen aller Art, auch solcher aus dem Bereich regenerativer Energien.

Der Bereich Sanitär deckt den Um- und Neubau von Küchen und Bädern ab. Wasserleitungs-Installation, Lüftung und Klimatechnik sind ebenfalls zu nennen.
Im Bereich Solar sind Photovoltaik wie auch Solarthermie bei Björn Post und seinen Fachleuten in besten Händen. Auch hier gehören neben der  Installation  Instandhaltung und Wartung zum Portfolio.

Auch Blecharbeiten und Abdichtungen rund ums Haus bietet Post Haustechnik.

Zum optimierten Kundenservice zählt neben der  neutralen, unverbindlichen Beratung auch die Koordination mit anderen Handwerkssparten – Projektrealisierung aus einer Hand also.

Info:

Adresse: Hohe-Flum-Straße 16d, 79650 Schopfheim

Telefon: 07622/6677698

E-mail: info@haustechnik-post.de

Homepage: www.post-haustechnik.de

  • Bewertung
    1

Umfrage

Coronavirus - Düsseldorf

Im Landkreis Lörrach wurden die Coronamaßnahmen verschärft. Mitunter gilt im stationären Einzelhandel bis auf wenige Ausnahmen die 2G-Regel. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading