Auggen Erfolgreicher Schreinergeselle

SB-Import-Eidos
Schreinergeselle Marc Kußat gewann den ersten Platz beim Wettbewerb „Die Gute Form“. Foto: zVg/Felix Schelb/picslix

Auggen. Beim Wettbewerb „Die Gute Form“ des Verbands Schreiner Baden belegte Jungschreiner Marc Kußat vom Ausbildungsbetrieb Martin Lehmann Impuls 95 in Auggen den ersten Platz.

Sein Gesellenstück, ein Sideboard aus amerikanischem Nussbaum, punktete mit „sehr guten Proportionen“, teilte der Verein Schreiner Baden mit.

„Nicht einfach war es im Vorfeld für die Jury, die beste unter den eingereichten Arbeiten zu küren – das Niveau war hoch“, heißt es. Die Mitglieder der Jury zeigten sich begeistert, insbesondere von den „sehr guten Proportionen und der „stimmigen Materialwahl“. Das Sideboard sei „gut durchdacht“, hieß es. Zudem bescheinigten die Juroren dem Möbelstück eine „hochwertige Verarbeitung“ und „gute Nutzungsqualität“.

Der Gestaltungswettbewerb zeichnet hervorragend gefertigte Gesellenstücke frisch gebackener Schreiner aus. Als nächstes steht für den Gewinner der Bundeswettbewerb an.

  • Bewertung
    0

Umfrage

e64ef5d6-6fd7-11ec-9ca8-1335ebb5fb94.jpg

Die Narrengilde Lörrach will ihren Fasnachtsumzug und die Gugge-Explosion coronabedingt in den Juni verlegen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading