Auggen Halt für Pendler fällt weg

Fritz DeutschmannFoto: zVg Foto: Weiler Zeitung

Auggen (ads). Unzufrieden mit dem Winterfahrplan der Deutschen Bahn (DB) zeigte sich Bürgermeister Fritz Deutschmann in der jüngsten Sitzung des Auggener Gemeinderats. Grund ist das Wegfallen eines frühmorgendlichen Halts in Auggen, der laut Deutschmann für Berufspendler etwa nach Freiburg von Bedeutung war.

„Das ist ein Totalversagen im ländlichen Raum“, wird Deutschmann im Gespräch mit unserer Zeitung deutlich. Uwe Lahl, Ministerialdirektor im Ministerium für Verkehr und Infrastruktur, habe zwar zugesagt, dass dieser Halt vor Erstellen des Winterfahrplans geprüft werde. Aber von Winfried Hermann, dem Verkehrsminister von Baden-Württemberg, gebe es die Aussage, dass eine bessere Taktung erst im Zuge des Ausbaus der Schnellfahrstrecke Karlsruhe Basel (Rheintalbahn) möglich werde.

„Ein Halt in Auggen um 14 Uhr und einer um Mitternacht helfen uns nicht weiter“, macht Deutschmann seinem Unmut Luft. Der Winterfahrplan sei unter diesem Gesichtspunkt für Auggen enttäuschend.

Lesen Sie das OV ePaper bis zur Jahresmitte 2021 für nur einmalig 59 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Joe Biden

Joe Biden ist nun der 46. US-Präsident. Seine Mission ist es, das gespaltene Amerika während seiner Amtszeit wieder zu einen. Glauben Sie, dass ihm dies gelingen wird?

Ergebnis anzeigen
loading